Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Telfs verteidigt mit klarem Erfolg in Mötz Tabellenspitze!

Langsam, aber sicher, kristallisiere sich in der Tirol Liga zwei Teams heraus die ganz sicherlich um den Titel spielen werden. Kundl ist etwas zurück gefallen und der SV Telfs und die SVG Reichenau konnten sich bereits ziemlich klar an der Tabellenspitze absetzen. Der Kapitan von Telfs, Daniel Osl, analysiert für unsere LeserInnen die Partie der achten Runde gegen die terna SPG Silz/Mötz.

 

Hier könnte  Ihr WERBEBANNER stehen!

Wir geben nicht auf!

Aleksandar Matic, Sportchef SPG Silz/Mötz: „Ich kann nur sagen, dass wir ganz sicher nicht aufgeben werden. Acht Stammspieler fehlen uns in diesem Moment. Nächstes Spiel, nächste Chance für unseren Verein ist die Devise. Für die Spieler, unserem Nachwuchs, Vorstand und Fans und das gesamte Umfeld ist es extrem wichtig, dass wir die Klasse halten. Gratulation an Telfs!“

Traumtor von Michael Schennach

Daniel Osl, Kapitän SV Telfs: „Aus meiner Sicht waren wir über die neunzig Minuten klar spielbestimmend. Vor allem in Halbzeit eins hatte der Gastgeber wenig entgegen zu setzen, obwohl er gleich zu Beginn zwei gute Einschussmöglickeiten vorfand. Mit etwas Pech hätten wir hier wohl einen Gegentreffer bekommen. Anschließend waren wir spielerisch stärker und gingen auch verdient mit 3:0 in die Halbzeit. Erwähnenswert ist hier der Treffer zum 2:0 von Schennach Muchi, welcher einen missglückten Abschlag vom SPG-Goalie an der Mittellinie direkt nahm und den Ball ins Tor knallte. In Durchgang zwei war es lange Zeit ein eher zerfahrenes Spiel mit vereinzelten Torchancen. Spielerisch eher durchwachsen. Das lag vor allem daran, dass wir nicht mehr mussten und der Gastgeber nicht konnte. Aus unseren Konterchancen machten wir allerdings auch zu wenig. In diesen Situationen sind wir noch zu ungenau. Zusammengefasst war das nicht die kämpferisch starke SPG die wir eigentlich erwartet haben und wir haben dadurch gut in unserem Rhythmus gefunden und verdient gewonnen!“

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

planetwin365

Spieler der Runde

Der Spieler mit den TIROLWEIT meisten Stimmen erhält von vereinsdiskont.at einen Gutschein in Höhe von 50 Euro!

Vereinsdiskont

Gewinner Gutschein Spieltage 12.10. bis 15.10.2017

Mensur Sainovic (SV Wörgl II)

Die weitere Platzierung:
2. Platz   Stefan Baumann (Hopfgarten/Itter)
3. Platz  Florian Salfenauer (SC Going)
4. Platz  Marcel Biehler (SV Absam)
5. Platz  Michael Kröll (SV Axams)
ligaportal.at Tirol gratuliert herzlich!

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung