Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

SPG Silz/Mötz gewinnt in St. Johann – Union gewinnt in Mayrhofen

Die SPG Silz/Mötz hat den Puffer auf die Abstiegszone der Tirol Liga in der letzten Hinrunde auf sieben Punkte vergrößert. In einem extrem kampfbetonten Spiel fielen die spielentscheidenden Treffer erst im Finish. Die SPG hatte einfach mehr Reserven um diesen wichtigen 2:0 Erfolg zu holen. Mayrhofen ist an der eigenen Abschlussschwäche gescheitert und verliert gegen die Union zuhause mit 1:2.

 

Phänomen

Aleksandar Matic, Trainer SPG Silz/Mötz: „Einfach ein Phänomen unsere Mannschaft. So viele verletzte Spieler und so viele Rückschläge. Ich habe so eine Saison in dieser Richtung noch nie erlebt und trotzdem liefern dann die Burschen so ein Spiel wie heute ab. Sicher die beste Leitung im Herbst und eine unglaublich kampfbetonte Partie. Der Aufsteiger hat voll dagegen gehalten aber wir haben dann doch im Finish einfach noch mehr Reserven in konditioneller Hinsicht gehabt. Aus einem Standard fiel das 1:0 in der 86. Minute durch Miroslav Rikanovic und kurz darauf ein Konter den Alexander Schaber erfolgreich abschließt!“

Union Innsbruck gewinnt in Mayrhofen

Die Hausherren spielten von Beginn ganz stark und drückten die Gäste aus Innsbruck an die Wand. Chancen am laufenden Band: Vier gut heraus gespielte Topchancen wurden durch Mario Schiestl (dreimal) und Robert Eberharter vergeben. Dann kam - wie so oft im Fußball - die Tore, die man nicht macht, bekommt man. Mit dem ersten Torschuss (32.) mittels Freistoß durch Jovan Trailovic - bedeutete die 1:0 Halbzeitführung für die Innsbrucker. Im zweiten Abschnitt war das Spiel der Mayrhofener nicht mehr so zwingend, dennoch beherrschten sie das Geschehen. Aus einem Konter (58.) der Gäste fiel dann durch einen Elfmeter - wieder durch Trailovic - das 2:0. Die Zillertaler versuchten nochmals heranzukommen: (70.) 1:2 Der Anschlusstreffer durch Florian Taxacher blieb jedoch, trotz aller Bemühungen, die einzig Ausbeute. "Es ist unglaublich, wir nützen unsere Möglichkeiten nicht und der Gegner kommt aus dem Nichts zum Sieg", so Trainer Reini Hofer.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

planetwin365

Spieler der Runde

Der Spieler mit den TIROLWEIT meisten Stimmen erhält von vereinsdiskont.at einen Gutschein in Höhe von 50 Euro!

Vereinsdiskont

Gewinner Gutschein Spieltage 3.11. bis 5.11.2017

Jesse Lang (SV Ried i.O.)

Die weitere Platzierung:
2. Platz  Alen Kovacevic (SV Telfs)
3. Platz Stefan Astner (SPG Hopfgarten/Itter)
4. Platz Muhammed Domurcuk (Radfeld)
5. Platz Matthias Eller (SV Schmirn)
ligaportal.at Tirol gratuliert herzlich!

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung