containerdienst24.at

Spielberichte

Christoph Aschenwald kickt mit seinen Söhnen für Völs gegen Wattens

Vorletzte Runde in der Tirol Liga und beim SV Völs bekamen die Fans in der Partie gegen die WSG Swarovski Wattens Amateure ein ganz besonderes emotionales Highlight serviert. Christoph Aschenwald schnürte mit 48 jahren noch einmal die Schuhe um aktiv in das Spielgeschehen einzugreifen. Nein es war nicht der enge Kader der in dazu bewog – sondern ein ganz spezielles, familiäres Highlight. Mit seinen Söhnen Simon und Marco wurde gemeinsam gekickt und am Ende ein 1:0 Erfolg gefeiert.

 

HIER KÖNNTE IHR WERBEBANNER STEHEN! 

Völs trifft kurz nach Wiederanpfiff

Christoph Aschenwald, Simon Aschenwald und Marco Aschenwald stehen in der Startaufstellung, Vater Christoph kann aber den Führungstreffer für Völs nur von der Seitenlinie aus feiern. Für ihn kommt in der 40. Minute Anton Glavas, Georg Laimer erzielt in der 46. Minute den entscheidenden Treffer für Völs. Daniel Saxl, sportlicher Leiter SV Völs: „Ein absolut verdienter 1:0 Sieg gegen Wattens. Nebenbei wurde unser neues Logo am Freitag vorgestellt und am Samstag war es zum ersten mal rund um unseren Sportplatz und auf unseren neuen Dressen zu sehen!“

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 99 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Tirol
Fußball-Tracker

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung