Trainingslager organisiert von Ligaportal

2. Landesklasse

Jürgen Rossi, Dornbirn II: „1b-Reform – zurück in die Steinzeit!“

Auch in der 2. Landesklasse startet am zweiten Augustwochenende die letzte Reform vor der Ligareform. Während die Reform ganz oben im Unterhaus lediglich ein leichtes Nachrücken nach oben bedeuten wird, ist der echte Aufreger die 1b-Reform. Auch der Trainer des FC Mohren Dornbirn II, Jürgen Rossi, hat zu diesem Thema eine klare Meinung.

 

Hier könnte Ihr WERBEBANNER stehen! 

Zurück in die Steinzeit?

Jürgen Rossi, Trainer FC Mohren Dornbirn II: „Testspiele kann ich trotz drei Siegen wegen der Urlaubszeit nicht so wirklich bewerten. Im Kader müssen wir für die neue Saison sechs Stammspieler ersetzen. Dafür kommen junge Spieler aus dem eigenen Nachwuchs ins Team. Die Titelfavoriten in unserer Liga sinf rü mich Nüziders, Riefensberg, Hohenweiler und Tisis. Unser Ziel: ein Mittelfeldplatz - wäre schön und die großen Teams in der Liga ein wenig ärgern! In der tipico Bundesliga wird Rapid den Titel holen in der Deutschen Bundesliga der BVB. Die Landesverbände sollen sich nochmal Gedanken über die bevorstehende 1b-Reform machen, außer die Verbände leben nach dem Motto „zurück in die Steinzeit“!  

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus