Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

5. Landesklasse Unterland

5. Landesklasse Unterland

Kennelbach/Wolfurt 1C konnte nach gutem Start Anschluss an die Spitze nicht halten

Die Hinrundenbilanz von Mag. Thomas Fink für sein Team in der 5. Landesklasse Unterland fällt grundsätzlich positiv aus. Allerdings ist es nach sehr gutem Beginn dann nicht mehr so optimal gelaufen. Deswegen ist das Ziel für die Rückrunde stabilere Leistungen Richtung Top-Teams zu bieten.

 

Rückblick und Ausblick

Thomas Fink, Trainer SPG Kennelbach/Wolfurt 1c: „Höhepunkt in Herbst 2017 war das Spiel gegen Gaissau - eine hervorragende und geschlossene Mannschaftsleistung. Tiefpunkt was das Spiel gegen Tisis. In diesem Spiel waren wir auch aufgrund vieler notgedrungener Umstellungen in jeder Hinsicht überfordert! Nach einem guten Start in die Hinrunde wurde es leider verpasst, den Anschluss an die Top-3 zu wahren. Im Frühling gilt es daher, jeden Punkt mitzunehmen und sich langsam wieder nach oben zu arbeiten. Die Verhandlungen puncto Kaderänderungen laufen bereits. Ziel in der Rückrunde wird es sein die Mannschaft auf einem höheren Level zu stabilisieren.“

Nationalteam unter Franco Foda - der richtige Mann?

Thomas Fink: „Ein absoluter Fachmann, aber man darf sich dennoch nicht erwarten, dass Österreich bei jedem Großereignis vertreten sein wird!“

Geplante Veranstaltungen des Vereins

FC Kennelbach Ball, „Bad Taste Party“, 20.01.2018, Schindlersaal, Kennelbach

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus