Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Meiningen verliert direktes Duell um Platz zwei gegen Lochau

Vor der letzten Runde der Landesliga wurde der Kampf um den Aufstieg wieder um einiges brisanter. Spitzenspiel gewinnt SV typico Lochau in Meiningen zum 2:0, Schruns verliert mit einem 0:3 zuhause gegen Göfis drei extrem wichtige Punkte.

 

Lochau mit schneller Führung – Bericht des SK Meiningen

Bereits in der 16. Minute gelingt Fabian Fink die Führung für Lochau, Meiningen hält die Partie allerdings über neunzig Minuten eng. Von der ersten Minute an war den Teams deutlich anzumerken, dass es hier und heute um sehr viel geht. Trotzdem wurden die Bälle nicht wild nach vorne geschlagen, sondern beide waren durchaus um eine spielerische Linie bemüht. Die Lochauer standen dabei sehr tief und versuchten über schnelles Umschaltspiel zum Erfolg zu kommen während unsere Jungs ihr Heil im Pressing suchten. Torchancen waren allerdings in der Anfangsphase wie auch während der gesamten Spielzeit Mangelware. So reichten Lochau in Halbzeit eins zwei richtige Torchancen aus, um einen Treffer zu erzielen, während unsere Elf zwei gute Einschussgelegenheiten durch Niklas Schranz und Rene Simon ungenutzt ließ.

 

Auch im zweiten Abschnitt änderte sich nichts Grundlegendes am Geschehen auf dem Rasen. Die Unterländer zogen sich noch etwas weiter zurück und setzten nach vorne nur noch sehr sporadisch Akzente. Gleichzeitig versuchten die Cavkic-Schützlinge ein probates Mittel gegen die sehr massiert stehende Defensive zu finden, was ihnen allerdings über weite Strecken nicht gelang. So war trotz klarer Feldüberlegenheit ein Kopfball von Adrian Hagen im 5-Meter-Raum die einzig wirkliche Torchance in Halbzeit zwei. Als man dann in der Schlussphase alles nach vorne warf ergaben sich hinten Räume und so konnten die Lochauer in der Nachspielzeit noch einen Treffer zum 0:2 Endstand aus der Sicht von Meiningen nachlegen.

Enes Cavkic, Trainer SK Meiningen: „Die Niederlage geht in Ordnung. Am Samstag war SV Lochau die cleverere und glücklichere Mannschaft!“

 

Die letzte Runde

Abermals gibt es ein direktes Duell an der Tabellenspitze. Lochau empfängt Schruns, wobei Lochau aktuell als Tabellendritter bei 46 Zählern hält, ein Punkte dahinter Schruns. Meiningen spielt in Brederis und könnte mit einem Dreier Platz zwei fixieren.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus