Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Kufstein gelingt gegen Hard der nächste Kantersieg

Der Start des FC Kufstein in die neue Saison der Regionalliga West verlief recht durchwachsen, obwohl man das Potential der Mannschaft schon durchaus erahnen konnte. Nach dem 5:0 in der letzten Runde gegen Pinzgau nahmen die Kicker von Markus Duftner den Schwung auch in das Heimspiel gegen den FC Hard mit. Über weite Strecken war es eine eher enge Partie, Kufstein gelang aber im Finish ein Tor nach dem anderen und gewann mit 7:1.

 

Duell auf Augenhöhe und Doppelschlag

Die Anfangsphase der Partie verläuft recht ausgeglichen – ein rasantes Spiel auf hohem Niveau. Die Tormöglichkeiten halten sich zunächst die Waage – Kufstein gelingt aber in der 25. und 28. Minute ein Doppelschlag. Lukas Marasek mit einem strammen Schuss der noch abgefälscht wird und Ramo Buljubasic schaffen für Kufstein eine sehr gute Ausgangsposition. Aber tolle Moral von Hard – die Gäste halten voll dagegen - trotzdem kommt Kufstein dem 3:0 sehr nahe. Zur Pause bliebt es aber beim 2:0 für Kufstein.

Zunächst enge Partie – am Ende Kantersieg

Nicht unverdient gelingt den Gästen in der 54. Minute der Anschlusstreffer zum 1:2 durch Lokman Topduman. Das Spiel auf des Messers Schneide, aber Kufstein reißt die Partie am Scoreboard wieder an sich. 3:1 – abermals ist Ramo Buljubasic erfolgreich. Dieser Treffer kann zwar den Widerstand der Gäste nicht brechen, aber Kufstein befindet sich nun recht deutlich auf der Siegerstraße. Ramo Buljubasic ist aber dann mit dem vierten Treffer in der 78. Minute der Auslöser für eine doch herbe Schlappe für Hard. Ab Minute 85 schlägt es noch dreimal im Kasten von Hard ein. Cemal Kaymaz, der eine ausgezeichnete Partie abliefert, Stefan Hussl und Semih Yasar schrauben das Ergebnis auf 7:1 für Kufstein hoch.

 

Markus Duftner, Trainer FC Kufstein: „Wir sind ideal mit einem Doppelschlag gestartet, zunächst lief alles in die richtige Richtung. Nach dem 1:2 der Gäste wurde es aber wieder eng. Mit dem 3:1 wurden wir aber immer stärker. Hard hat in dieser Phase noch gut dagegen gehalten, in der Schlussphase ist das aber nicht mehr gelungen!“

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus