Trainingslager organisiert von Ligaportal

Vorarlbergliga

Austria Lustenau Amateure gastieren nach tollem Auftakt in Fussach

Nach dem 5:0 der SC Austria Lustenau Amateure in der ersten Runde der Vorarlbergliga gegen Andelsbuch geht es für den Tabellenführer in Runde zwei nach Fussach. Trainer Björn Gasser will keinen Tipp abgeben wer in dieser Saison in der Vorarlbergliga Meister wird. Ganz wichtig wird es sein unter die Top-6 zu kommen – damit gäbe es auch einen sicheren Platz in der neuen Vorarlberger Eliteliga 2019/20, die im Herbst 2018 die Regionalliga West ablösen wird.

 

Hier könnte Ihr Werbebanner stehen!

Rückblick

Björn Gasser, Trainer SC Austria Lustenau Amateure: „Die vergangene Saison war sehr durchwachsen aber schlussendlich kann eine positive Bilanz gezogen werden, da wir im Frühling doch einige U18 Spieler einsetzen konnten und sie somit Schritt für Schritt an den Erwachsenenfußball heranführen konnten. Die Schwerpunkte in der Vorbereitung lagen darin, die vielen Neuzugänge in die Mannschaft zu integrieren und ihnen unsere Spielphilosophie zu vermitteln."

Kaderänderungen

Björn Gasser: „Mit Thiago De Lima Silva ist ein sehr erfahrenen Spieler zu unserem Team gestoßen der auch als Co-Trainer fungieren wird!

Abgänge:
Yilmaz Burhan (SC Röthis)
Öner Okan (SC Fussach)
Bozkurt Ogün (FC Koblach)
Dominikovic Fabian (SV Lochau)
Kaufmann Benjamin (Ausland)
Lutfija Kushtrim (Ausland)
Lutfija Mergim (Ausland)

Zugänge:
Aktas Serkan
Barbosa da Cruz Jeferson
Chadshimuradov Timir (eigene U18)
Daradan Sandro
De Lima Silva Thiago
De Lima Guedes da Silva Gabriel
Delahmet Aldin
Dragositz Timo (eigene U18)
Gjergjaj Robert
Hartmann Magno
Maolzada Safiullah
Miemelauer Noah
Osmani Ismet
Ritter Tobias
Suka Alban
Üstün Koray (eigene U18)

Arslan Emincan (U18 spielberechtigt)
Balazi Arian (U18 spielberechtigt)
Basic Mirco (U18 spielberechtigt)
Celik Berkan (U18 spielberechtigt)
Da Cunha Soares Raul (U18 spielberechtigt)
Delahmet Armin (U18 spielberechtigt)
Preis Jakob (U18 spielberechtigt)
Wund Bernhard (U18 spielberechtigt)

Testspiele

FC Kennelbach : SC Austria Lustenau              3:4
SW Bregenz : SC Austria Lustenau                   1:1
SC Austria Lustenau : FC Thüringen                 7:1

Favoriten

Björn Gasser: „Mein Titelfavorit in der tipico Bundesliga ist RB Salzburg und in der 2. Liga und unserer Liga lassen wir uns einfach überraschen!“

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus