Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Starker Heimauftritt: WAF Brigittenau schießt Oberlaa vom Platz

WAF Vorwärts
A11 - R.Oberlaa

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellenzwölfte WAF Vorwärts Brigittenau in der 18. Runde der 2. Landesliga auf den Tabellenvierzehnten FC A11 - R.Oberlaa. Dabei zeigte die Heimmannschaft aus Brigittenau eine überzeugende Vorstellung und konnte die wichtigen drei Punkte einfahren. Oberlaa durfte nur kurz hoffen, unterlag am Ende aber verdient. Durch den 4:1-Erfolg erhöht Brigittenau das eigene Konto auf 20 Zähler, Oberlaa bleibt bei 15 Punkten stehen.


Nasufi trifft

Von Beginn an macht Brigittenau klar, dass am heutigen Tag nur ein Sieg zählt. Die Hausherren spielen mutig nach vorne und dominieren früh die Partie. Oberlaa versucht zwar dagegenzuhalten, wird jedoch schon bald enttäuscht. Zaim Nasufi befördert in der 25. Minute den Ball über die Linie und stellt auf 1:0 für WAF. Danach bleibt der Tormann nach 29 Minuten nur zweiter Sieger und Zlatan Sibcic trifft zum 2:0. Bereits nach einer halben Stunde hat sich die Partie also komplett in die Richtung der Gastgeber entwickelt, die die Führung auch verwalten können. So geht es mit diesem Ergebnis auch in die Halbzeitpause.

Zwei schnelle Tore

Doch Oberlaa schöpft nach Wiederanpfiff sofort wieder Hoffnung.Onur Sersan bewahrt in der 46. Minute kühlen Kopf und kann zum 2:1 einschieben. Alle Hoffnungen werden aber sofort wieder zerstört. Nach dem Gegentreffer schlägt WAF Vorwärts Brigittenau in Minute 48 postwendend zurück und stellt auf 3:1. Und dann kam es sogar noch dicker für die Oberlaaer. Zlatan Sibcic beweist in der 65. Minute bereits zum zweiten Mal seine Qualitäten in der Offensive und stellt auf 4:1. Damit war die Partie endgültig entschieden und Oberlaa hatte gar nichts mehr engegenzusetzen. Die Partie endete folglich mit einem auch in der Höhe nicht unverdienten 4:1. Nach dem Schlusspfiff bejubelt WAF drei Punkte und geht damit auch mit Selbstvertrauen in die kommende Partie gegen den Nußdorfer AC . Oberlaa hingegen muss die Niederlage verdauen und hat nächste Woche gegen den SV Donau die nächste Möglichkeit.

WAF Vorwärts - A11 - R.Oberlaa

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

planetwin365

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Nachwuchs-Reporter

Top Live-Ticker Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung