Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Zweiter Sieg im dritten Spiel: Simmering gewinnt Heimspiel gegen Nussdorfer AC

1. Simmeringer SC
Nußdorfer AC

planetwin365 präsentiert: In der 2. Landesliga empfing der Tabellendritte vom 1. Simmeringer SC in der 3. Runde den Tabellensechzehnten  vom Nußdorfer AC . Dabei konnten die Hausherren ihren bereits zweiten Saisonsieg im dritten Spiel einfahren. Simmering präsentierte sich engagiert und lag bereits nach 20 Minuten mit 2:0 in Front. Der Nussdorfer AC hatte wenig entgegenzusetzen und kam außer über einen Ehrentreffer in Hälfte zwei zu keinem Erfolgserlebnis. Der Endstand nach 90 Minuten lautete schließlich 3:1.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


Kadir Ucar bringt 1. Simmeringer SC früh in Front

1. Simmeringer SC wirkt zu Beginn des Spiels aktiver und darf sich in der Folge früh über ein Erfolgserlebnis freuen. In Minute sechs setzt sich Kadir Ucar im direkten Duell durch, behält die Nerven und stellt auf 1:0. Dino Halilovic zeigt in der 17. Minute seine Qualitäten in der Offensive und stellt auf 2:0. Damit ist die Partie bereits früh vorentschieden. Der Nussdorfer AC kann sich selbst wenige Gelegenheiten herausarbeiten und hat kaum etwas entgegenzusetzen. Nach 46 Minuten beendet der Schiedsrichter dann Halbzeit eins und gönnt den Fans eine kurze Verschnaufpause. Simmerings Sektionsleiter Heinrich Gebauer analysiert: "Der Gegner war heute kaum gefährlich und wir haben wieder eine gute Leistung gezeigt. Auch unsere jungen Spieler machen ihren Weg. Wir sind hier sehr zufrieden."

Souveräner Sieg

Nach Wiederanpfiff ist erneut Simmering am Drücker. Das wird belohnt. Dragan Markic nützt in Minute 62 eine Unachtsamkeit der gegnerischen Abwehr und schließt zum 3:0 ab. Der NAC schafft aber zumindest noch den Ehrentreffer. Sebastian Stocker bleibt vor dem Kasten eiskalt und bringt in der 76. Minute seine Mitspieler mit diesem Tor zum Jubeln, neuer Spielstand 3:1. Nach dem Schlusspfiff bejubelt  der 1. Simmeringer SC drei Punkte und geht mit Selbstvertrauen in die kommende Partie gegen Hellas Kagran. Der Nußdorfer AC hingegen muss die Niederlage erst verdauen und hat gegen WAF Vorwärts die nächste Möglichkeit, wieder anzuschreiben. "Unser Saisonstart kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Sieben Punkte aus drei Spielen, darauf kann man aufbauen", so Gebauer.

1. Simmeringer SC - Nußdorfer AC

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

planetwin365

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Nachwuchs-Reporter

Top Live-Ticker Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung