Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Nach attraktivem Fußballspiel: 1. Simmeringer SC und FC Hellas Kagran trennen sich Remis

1. Simmeringer SC
Hellas Kagran

planetwin365 präsentiert: Am Samstag durften sich die Besucher in der 2. Landesliga auf das Aufeinandertreffen der beiden Teams vom 1. Simmeringer SC und dem FC Hellas Kagran freuen. Man durfte gespannt sein, wer dieses Sechs-Punkte-Spiel zweier Top-Clubs der 2. Landesliga für sich entscheiden wird. Schließlich teilten sich beide Mannschaften in einem kuriosen Match die Punkte. Der Endstand nach 90 Minuten lautete 2:2. In einem keinesfalls unfairen und gutem Fußballspiel zeigte der Unparteiische aufgrund vieler unglücklicher Zweikämpfe ganze viermal auf den Elfmeterpunkt. Hellas verschoss dabei zwei von drei. Auch Simmering scheiterte zunächst vom Punkt, traf dann aber per Nachschuss.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


Halil Akaslan trifft nach 19 Minuten

Die Partie begann sofort schwungvoll. Nach 19 Minuten bleibt der Tormann nur zweiter Sieger und Halil Akaslan trifft zum 0:1 für Hellas. Doch Simmering schlägt schnell zurück. Christopher Grafl zeigt nach 38 Minuten keine Nerven und stellt auf 1:1. Trotz zahlreicher weiterer Gelegenheiten ist dies auch der Zwischenstand nach 45 Minuten. In weiterer Folge macht der Schiedsrichter dann einen Schlussstrich unter die erste Halbzeit und schickt die Kicker in ihre Kabinen. Hellas-Trainer Horst Peschek analysiert fair: "Für die Zuschauer war das eine tolles Match. Zwei super Mannschaften sind aufeinander getroffen und haben über 90 Minuten alles gegeben. Wir haben zwei Elfmeter verschossen und hatten dazu einen Lattenknaller, aber so ist nunmal der Fußball."

Turbulente Schlussphase

In Hälfte zwei geht Hellas zunächst noch einmal in Führung. David Peschek bleibt vor dem Kasten eiskalt und bringt in der 65. Minute seine Mitspieler mit diesem Tor zum Jubeln, neuer Spielstand 1:2. Anschließend bewahrt jedoch Sebastijan Maric in der 67. Minute die Übersicht und verwandelt präzise zum 2:2. Simmering ist sofort wieder zurück. Bei diesem Spielstand bleibt es auch nach 90 Minuten. Danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und schickt beide Teams, die sich mit einem Remis begnügen müssen, unter die Dusche. "Beide Mannschaften hatten ihre Chancen. Mit der Leistung meiner Mannschaft bin ich zufrieden. Wenn man hier in Simmering so auftritt, dann ist das vollkommen in Ordnung", so Peschek weiterhin.

1. Simmeringer SC - Hellas Kagran

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

planetwin365

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Nachwuchs-Reporter

Top Live-Ticker Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung