Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Spielberichte

Trotz Trainer-Trennung im Sommer: ASK Ober St. Veit gewinnt auswärts gegen Wien United 05

In der Oberliga A kam es am 17. Spieltag zum Duell zwischen dem Wien United 05 und dem ASK Ober St. Veit. Nach dem Wien United 05 das Hinspiel bei Ober St.Veit mit 2:1 für sich entscheiden konnte, wollte sich die Mannschaft von Ion Tarau revanchieren. Dies gelang den Hütteldorfern am Sonntag mit einer guten Leistung und einem 3:1 Auswärtssieg. Das brisante dabei ist: Letzten Mittwoch wurde St. Veit Coach Ion Tarau vom Vorstand informiert, dass er am Ende der Spielzeit seinen Stuhl beim Oberliga A-Klub räumen muss.

 

Ober St. Veit begeistert mit gutem Kombinationsspiel

Die Anfangsphase war von taktischem Abtasten geprägt. Die Hausherren störte das Aufbauspiel der Gäste früh und effektiv und versuchte nach Balleroberung schnell umzuschalten. In der achten. Minute traf Patrick Eberle nach einer schönen Ballstafette zur Führung der Gäste. Nach dem Tor nahm die Partie an Schwung auf. Nun gelang es den Gästen besser, mit Tempo und Kombinationen in Strafraumnähe zu kommen. Die Hausherren versuchten mit langen Bällen gefährlich zu werden. Kurz vor der Pause erhöhte Eberle die Führung auf 2:0. Für den Stürmer war es bereits der 19. Saisontreffer.

Gäste machten den Deckel drauf

Im zweiten Abschnitt stellte St.Veit-Trainer Ion Tarau um, versuchte das Mittelfeld zu festigen. Der Gastgeber wurde nach einem Fehler von der Hütteldorfer Defensivmannschaft gefährlich aber St. Veit Keeper Tischler konnte sich im eins gegen eins Duell auszeichnen und wehrte den Angriff ab. Doch fast im Gegenzug erhöhte Stürmer Jenny zum vorentscheidenden 3:0. Nach dem kurzen Schlagabtausch verflachte die Partie ein wenig, nun war bis zur Schlussphase wieder fast ausschließlich taktisches Geplänkel angesagt. Nach einem unglücklichen Fehlpass von Torhüter Tischler und ein daraus resultierendes Foul pfiff der Schiedsrichter Elfmeter für die Hausherren. Im ersten Versuch konnte Tischler mit einer sehenswerten Parade den Strafstoß abwehren, doch weil ein Verteidiger zu früh in den Strafraum gelaufen war, durfte Fischer nochmals antreten. Den zweiten Elfmeter verwandelte Fischer souverän und verzeichnete somit den Ehrentreffer. Es blieb Schlussendlich beim 3:1 für die Gäste.

Stimmen zum Spiel:

Ion Tarau (Ober St. Veit Trainer): „Ich bin mit der Leistung meiner Mannschaft sehr zufrieden und auch ein wenig Stolz. Die Truppe bewies Moral und so konnten wir uns den Auswärtssieg sichern. Der Gegner operierte viel mit hohen Bällen während wir versuchten spielerische Lösungen zu finden. Am Mittwoch wurde mir mitgeteilt, dass der Verein einen anderen Weg gehen möchte. Schade ich hätte gerne mit den Jungs weitergearbeitet.“

 

Angelo Ferrera

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Fußball-Tracker

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Live-Ticker Reporter