Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Sieg bei Ostbahn XI: SV Gerasdorf Stammersdorf entführt drei wichtige Punkte

SC Ostbahn XI
Gerasdorf Stammersdorf

planetwin365 präsentiert: In der Wiener Stadtliga empfing der Tabellendreizehnte SC Ostbahn XI in der 4. Runde den Tabellenelften SV Gerasdorf Stammersdorf. Für beide Teams war dies bereits ein richtungsweisendes Match, das letztlich die Gäste für sich entscheiden konnten. Gerasdorf kämpfte und versuchte alles und wurde schließlich dafür belohnt. Obwohl die Leistung nicht unbedingt perfekt war siegte das Team von Werner Hasenberger am Ende mit 2:1. Ostbahn versuchte zwar alles und kam in Hälfte zwei auch zum zwischenzeitlichen Ausgleich, stand nach 90 Minuten aber mit leeren Händen da.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


SV Gerasdorf Stammersdorf  mit dem besseren Start

Von Beginn an geht es zumeist nur in eine Richtung. SV Gerasdorf Stammersdorf ist auf dem Platz die aktivere Mannschaft und übt Druck auf die gegnerische Abwehr aus. In Minute 13 drückt Alexander Nemecek den Ball über die Linie und stellt auf 0:1. In der Folge sind allerdings Gelegenheiten für beide Teams da, keine Mannschaft kann aber daraus Kapital schlagen. In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter schließlich die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen. Hasenberger analysiert: "Wir sind mit den drei Punkten natürlich mehr als zufrieden heute. Die Leistung hätte zwar durchaus besser sein können, aber das spielt am Ende keine Rolle mehr. Hauptsache wir haben gewonnen."

Ostbahn trifft

Nach Wiederanpfiff schafft Ostbahn einen Blitzstart: Dejan Lukic befördert in der 47. Minute den Ball über die Linie und stellt auf 1:1. Gerasdorf Stammersdorf zeigt sich jedoch nur kurz geschockt und lässt nur Minuten später seine Fans zum 1:2 jubeln. Torschütze: Stefan Lerner. Es enwickelt sich schließlich eine spannende Schlussphase dieser Partie, in der aber kein Tor mehr gelingen mag. Nach 90 Minuten beendet der Schiedsrichter das Spiel und Gerasdorf Stammersdorf darf mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten. "Wir haben gleich am Anfang der zweiten Hälfte das Tor bekommen. Das war natürlich psychologisch eine Katastrophe. Die Mannschaft hat darauf aber super reagiert und so waren wir gleich wieder auf der Siegerstraße", so Hasenberger weiterhin.

SC Ostbahn XI - Gerasdorf Stammersdorf

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
RES Touristik - www.fussballreisen.at

planetwin365

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Live-Ticker Reporter