Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Allgemein

Talent aus dem fernen Osten wechselt nach Innsbruck!

Wacker Innsbruck bastelt weiter munter am Bundesliga-Kader. Mit Atsushi Zaizen verpflichtet die Tiroler einen Offensivspieler. Der 18-jährige Mittelfeldspieler kommt ablösefrei und unterzeichnet einen Dreijahresvertrag beim Meister. Atsushi Zaizen (*26. Juni 1999 in Fukuoka, Japan) wurde in seiner Heimatregion bei Kokura-minami FC ausgebildet. Im Alter von 16 Jahren wechselte er in die Akademie des ältesten Vereins der J-League, Kyoto Sanga FC, wo schon Yuya Kubo (KAA Gent) und Masaya Okugawa (FC Liefering/SV Mattersburg) ausgebildet wurden.

Für Kyoto Sanga absolvierte der 18-jährige offensive Mittelfeldspieler unter anderem 28 Spiele in der japanischen U18 Junioren-Bundesliga. Dabei erzielte er 9 Tore und bereitete 18 weitere vor. 2017 wurde seine Mannschaft japanischer Junioren-Meister. Im gleichen Jahr wurde der Offensivspieler für die Auswahl Westjapans nominiert. Nun erfolgt der Wechsel nach Europa zum FC Wacker Innsbruck.

Zu den Stärken von Atsushi Zaizen zählen sein Zug zum Tor, seine Qualitäten in Eins gegen Eins Situationen und sein Torabschluss.

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste österreichische 2. Liga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter