Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Allgemein

2. Liga: Schlusslicht Horn stellt Trainer frei!

Die Spatzen pfiffen es schon länger von den Dächern im Waldviertel. Der sportliche Negativlauf des SV Horn hat nach Abschluss der Hinrunde nun Konsequenzen auf der Trainerposition. Carsten Jancker wird vom Tabellenletzten der 2. Liga offiziell freigestellt, wie die Waldviertler auf ihrer Homepage bekanntgeben. Jancker stieg mit dem Verein aus der Regionalliga auf und sollte den Verein eigentlich in Richtung der oberen Plätze führen, verfehlte dieses Ziel mit dem letzten Platz nach Ablauf der Hinrunde aber klar. Aufgrund der "Gefahr eines erneuten Abstiegs" war der Vorstand der Horner "zum Handeln" gezwungen wie die Niederösterreicher in ihrer offiziellen Mitteliung betonen. Ein Nachfolger soll in den nächsten Tagen präsentiert werden. 

 

Die Stellungnahme im Wortlaut: 

Der SV HORN stellt Trainer Carsten Jancker mit sofortiger Wirkung frei.

Nach einer erfolglosen Herbstsaison in der 2. Liga, die Horn auf dem letzten Tabellenplatz abschließt, entschied sich der Vereinsvorstand in einer Sitzung am Montagabend nach langer und intensiver Diskussion für diesen Schritt, ohne dabei aber eine Würdigung und Anerkennung der Arbeit von Carsten Jancker zu vergessen.

Jancker hatte den Trainerposten beim SV HORN im Sommer 2017 übernommen, und ein neu formiertes Team überraschend zum Meistertitel in der Regionalliga Ost und damit zum Aufstieg in die neue 2. Liga geführt. Im Sommer und Herbst konnte der SV HORN allerdings nicht mehr an die Leistungen der Vorsaison anknüpfen.
Die damit verbundene Gefahr eines erneuten Abstiegs veranlasste den Vorstand letztlich zum Handeln.

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus

Meistgelesene Beiträge

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste österreichische 2. Liga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter