2. Liga: Jubel im Tabellenkeller! Der Abstiegskampf ist entschieden!

Es ist unfassbar, denn zwei Runden vor Schluss ist der Abstiegskampf aufgrund mehrerer Ereignisse abseits des grünen Rasens entschieden. Vorwärts Steyr, der SV Horn, Amstetten und die Young Violets halten damit die Klasse. Merklich dazu beigetragen hat Wacker Innsbruck, das trotz eines 4:0 Heimsieges aus der Bundesliga absteigt. Dies produziert mit dem Abstieg von Wacker II aus der 2. Liga weitreichende Konsequenzen. Hinzu kommt noch, dass Wiener Neustadt durch den Lizenzentzug vorbehaltlich einer positiven Verfahrensrevision absteigen wird. Damit bliebe nur noch ein Abstiegsplatz übrig. Da aber aus der Regionalliga Ost kein Verein aufsteigen wird, ist auch dieser Platz futsch.

"Super"-2.Liga? 

Fussball SKU Amstetten vs SK Vorwaerts Steyr 07.04.2019 39

Vorwärts-Keeper Großalber zeigt bereits die Richtung für kommende Saison! (Foto: Harald Dostal)

Die Jubelstimmung bei den eigentlich fix geglaubten Absteigern ist wohl dementsprechend groß! Damit könnte die 2. Liga in der nächsten Saison einen absoluten Hype entfachen, da mit dem GAK und Wacker Innsbruck Traditionsklubs hinzustoßen, die auch ordentlich Fanpotenzial, aber auch Aufstiegsambitionen mitbringen. Zudem bleibt Vorwärts Steyr als Fanmagnet erhalten. Wehrmutstropfen bei der ganzen Sache ist der Abstieg, der zweiten Mannschaft von Wacker Innsbruck. Die Tiroler haben eine unglaublich starke Saison hinter sich und werden sich wohl im oberen Drittel der Tabelle platzieren. Aufgrund der gezeigten Leistungen werden wir sicherlich den einen oder anderen talentierten Spieler nächste Saison in der ersten Mannschaft wieder sehen. 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Torschützenliste österreichische 2. Liga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter