2. Liga: Ried feiert Weihnachten mit Zaubershow!

Die SV Ried zauberte sich in den letzten Wochen nicht nur an die Spitze der Tabelle der 2. Liga, sondern feierte auch am 5. Dezember im Kreise der Ried-Familie vorzeitig Weihnachten. Mehr als 400 Personen – Spieler und Betreuer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Jungen Wikinger, die Akademie-Mannschaften, Mitglieder, Sponsoren und Medienvertreter – feierten am 5. Dezember im Oberbank Business Club in der „josko ARENA“ in Ried.

 

Zaubershow mit Gerry Scharnböck!  

Unter den Gästen waren auch Rieds Bürgermeister Albert Ortig, Günther Huemer von Hauptsponsor Guntamatic, Ehrenpräsident Wenzel Schmidt und Franz Schiefermair von der Sportunion. Wolfgang Freilinger wurde im Rahmen der Weihnachtsfeier nach sechs Jahren als Ordnerobmann verabschiedet. SVR-Organisationsvorstand Karl Wagner überreichte ihm eine Geschenkbox von Gourmetfein. Freilinger bleibt der SV Ried aber weiterhin als Platzwart erhalten. Sein Nachfolger als Ordnerobmann, Holger Lipinski, bedankte sich bei Freilinger auch im Namen der Ordner für sein Engagement. Ebenfalls geehrt wurde SVR-Finanzvorstand Roland Daxl für sein 10-jähriges Funktionärsjubiläum.

SVR Weihnachtsfeier 19 2

Auf ein erfolgreiches Jahr! Prost! (Foto: SV Ried)

Roland Daxl blickte in seiner Eröffnungsrede noch einmal auf die Weihnachtsfeier vor einem Jahr zurück. Damals habe es massive Vorwürfe in den Medien gegeben, die sich in der Folge nicht erhärtet hätten. Auch sportlich laufe jetzt alles sehr erfolgreich – mit einer Rekord-Siegesserie und nur drei Niederlagen im Jahr 2019. SVR-Infrastrukturvorstand Thomas Gahleitner informierte über weitere Ausbauideen wie zum Beispiel dem „Fandorf“ für die Fans nach dem Spiel. Es folgten ein sportlicher Jahresrückblick von TV1 und ein Interview mit Gerald Baumgartner, SVR-Cheftrainer und Sportdirektor, über die Erfolgsfaktoren im Herbst. Baumgartner gab auch einen Ausblick auf das Frühjahr. Nachwuchsvorstand Maximilian Schmidt betonte die große Bedeutung des Aufstiegs der Jungen Wikinger in die Regionalliga.

SVR Weihnachtsfeier 19 3

Eine lustige und spannende Zaubershow bot Gerry Scharnböck, der auch SVR-Kapitän Thomas Reifeltshammer auf die Bühne holte und mit ihm zauberte. Hauptpreis bei der bereits traditionellen Tombola zugunsten des Nachwuchses war ein Rundflug über die Alpen von Heli Swiss. Für die kulinarischen Genüsse sorgten der Gasthof Zauner, der Lohnsburger Bäcker und die Mütterrunde. (Foto: SV Ried)

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußballreisen EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Torschützenliste österreichische 2. Liga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter