Zieht es Mattersburg-Reservist Marko Kvasina zur SV Ried?

Marko Kvasina steht beim SV Mattersburg auf dem Abstellgleis: In der laufenden Saison kam der 23-Jährige lediglich zweimal über 90 Minuten Minuten zum Einsatz. Dementsprechend unzufrieden dürfte der Stürmer über seine mageren Einsatzzeiten sein. Nun könnte sich für den gebürtigen Wiener jedoch eine neue Türe öffnen. Einem Bericht der Oberösterreichischen Nachrichten zufolge soll die SV Guntamatic Ried, Herbstmeister der 2. Liga und damit heißer Kandidat auf den Aufstieg in die Bundesliga, einer Verpflichtung Kvasinas nicht abgeneigt sein. 

Marko Kvasina (hier im Zweikampf mit Austrias Ebner) soll im Fokus der SV Ried stehen. Foto: Josef Parak

Ried auch an Ronivaldo dran? 

Marko Kvasina scheint allerdings nicht der einzige Kandidat auf ein Engagement bei der SV Ried zu sein. Wie Vorarlberg Online berichtet, sollen sich die Innviertler nämlich auch bei Austria Lustenau über eine Verpflichtung von Ronivaldo erkundigt haben. Der 30-jährige Brasilianer erzielte der laufenden Saison 20 Tore in 19 Pflichtspielen. Bei Austria Lustenau geht man jedoch fest von einem Verbleib des Goalgetters aus. Man wolle Ronivaldo um jeden Preis halten, so Vorstandsmitglied Stephan Muxel. 

Transfers Tipico Bundesliga

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußballreisen EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Torschützenliste österreichische 2. Liga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter