2. Liga: Die Chance auf den Klassenerhalt lebt! Rückblick SKU Amstetten

Der österreichische Fußball steht aufgrund des grassierenden Coronavirus auf unbestimmte Zeit still. Am Sonntag, dem 15. März, gab der ÖFB in Abstimmung mit der Bundesliga sowie der einzelnen Landesverbände bekannt, dass man den Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung der weiteren Verbreitung des Virus Folge leistet und demzufolge den Trainingsbetrieb für ganz Österreich stoppt. Wir nutzen diese ruhige Phase im Fußball-Business für einen Rückblick auf die bisherige Spielzeit aller 2. Liga Mannschaften.

Die Chance auf den Klassenerhalt lebt!

Der SKU Ertl-Glas Amstetten liegt derzeit punktegleich mit 22 Zählern vor dem FC Dornbirn auf dem elften Rang der Tabelle. Damit liegen die Niederösterreicher in der unteren Tabellenhälfte, allerdings wohl nicht hinter den eigenen Ansprüchen zurück. Nach der schweren letzten Saison sollte es ein Platz im gesicherten Mittelfeld am Ende der Saison werden. Sicher ist in dieser Saison aber noch gar nichts. Nur drei Punkte liegen zwischen den Mostviertlern und einem direkten Abstiegsplatz, also eine einzige Niederlage und die Welt sieht schon wieder düsterer aus. Der Rückstand auf den vierten Tabellenrang beträgt jedoch lediglich fünf Punkte. Mitverantwortlich für den doch recht knappen Abstand zu den Abstiegsrängen sind wohl die recht durchwachsenen Leistungen der letzten Wochen. Aus den zurückliegenden fünf Begegnungen gelang den Niederösterreichern kein Sieg. Drei Spiele endeten mit einer Punkteteilung und zwei Spiele wurden verloren. In der Formtabelle nehmen die Fallmann-Schützlinge den 15. Tabellenrang ein. Auch die Offensive der Blau-Schwarzen geriert in der laufenden Spielzeit ordentlich ins Stocken. In 19 Spielen erhielt der Tabellenelfte insgesamt 35 Treffer. Über 29 Treffer dürfen sich die Niederösterreicher auf der Habenseite freuen. Hauptverantwortlich dafür ist einmal mehr der "Torgarant" David Peham. Der Amstetten-Kicker besorgte in der laufenden Saison insgesamt 12 Treffer. Unterm Strich ist für den SKU Amstetten in dieser Saison also noch alles drinnen.

Die kommenden Spiele des SKU Amstetten:

  1. Spieltag: SKU Amstetten -:- KSV 1919 (Verschoben)
  2. Spieltag: FC Juniors OÖ -:- SKU Amstetten (Verschoben)
  3. Spieltag: SKU Amstetten -:- FAC Wien (Verschoben)

Foto: Josef Parak 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten