Inmitten der Sommervorbereitung vermeldet der Floridsdorfer Athletiksport-Club den Abgang von Mittelstürmer Nermin Haljeta. Der 27-jährige Slowene kam im vergangenen Sommer von NK Rogaska nach Floridsdorf, wo er mit sieben Toren und acht Assists zum FAC-Topscorer der vergangenen Saison wurde. Bis zum Sommer 2025 hätte der 1,95 Meter große Offensivspieler noch einen Vertrag bei den Blau-Weißen gehabt. Doch Haljeta wechselt nun mit sofortiger Wirkung zum indonesischen Meister der Saison 2022/23, PSM Makassar. Über die Ablösemodalitäten wurde von beiden Seiten Stillschweigen vereinbart. Siehe auch Transferliste!

Haljeta

"...die Plattform FAC nutzen konnte, um den Sprung in eine lukrative Liga zu schaffen"

Nermin Haljeta bei seinem Abgang: „Es war eine sehr schöne Saison in Floridsdorf und es war mir eine Freude mit jedem im Verein zusammenzuarbeiten. Ich möchte mich für die Chance und die Unterstützung bedanken und wünsche dem FAC alles Gute für die kommende Saison!“

Geschäftsführer Sport Lukas Fischer über den Wechsel von Haljeta: „Wir freuen uns sehr, dass einmal mehr ein Spieler die Plattform FAC nutzen konnte, um den Sprung in eine lukrative Liga zu schaffen. Das bestätigt uns in unserem Vorhaben, gewissen Spielern eine zweite Chance zu geben die sie definitiv verdient haben. Wir wünschen ihm für seine Zukunft in sportlicher, sowie auch privater Sicht alles Gute!“

Fotocredit: GEPA-ADMIRAL