In die Saison der 2. Liga begleitet uns unser Experte Manfred Bender. Der Ex-Coach von Austria Klagenfurt und ehemalige Profi des FC Bayern München führte uns bereits vollständig durch die letzten Saisonen und kennt die "alte" Erste Liga aus eigener Erfahrung sehr gut. Für die neue Saison steht uns der gebürtige Münchner nun wieder mit seiner Expertise zur Verfügung.

Fr, 11.09.2020, 18:30 Uhr

SK Austria Klagenfurt - FC Blau-Weiß Linz

SK Austria KlagenfurtFC Blau-Weiß Linz

"Klagenfurt will unbedingt in die Bundesliga aufsteigen. Sie haben nicht nur die Mannschaft, sondern auch das ganze Team rundherum verstärkt - Harald Gärtner und Wolfgang Schellenberg sind neu dazugekommen. Da entsteht etwas richtig Gutes in Klagenfurt. Dementsprechend sollten sie auch das erste Spiel 2:0 gewinnen."

Fr, 11.09.2020, 18:30 Uhr

SC Austria Lustenau - SV Horn

SC Austria LustenauSV Horn

"Ich bin ganz ehrlich: Es ist enttäuschend, was Austria Lustenau in den letzten Jahren abgeliefert hat. Sie wollten eigentlich immer aufsteigen, sind aber unter ferner liefen. Da sollte sich vielleicht auch einmal das Präsidium hinterfragen, was da falsch läuft. Ich denke trotzdem, dass sie das erste Heimspiel gegen Horn gewinnen werden."

Fr, 11.09.2020, 18:30 Uhr

Floridsdorfer AC - SV Licht Loidl Lafnitz

Floridsdorfer ACSV Licht Loidl Lafnitz

"Der FAC hat in der letzten Saison zwar einen guten Start gehabt, doch gegen Ende der Spielzeit sind sie dann wieder in jene Regionen gerutscht, wo sie auch in den letzten Jahren waren und um den Abstieg mitgespielt haben. Vielleicht tut sich etwas beim FAC, aber natürlich ist es schwer, wenn man viele neue Spieler und ein neues Trainerteam hat. Das muss sich alles erst finden."

Fr, 11.09.2020, 18:30 Uhr

KSV 1919 - FC Wacker Innsbruck

KSV 1919FC Wacker Innsbruck

"Eines ist klar: Innsbruck möchte mit den neuen Investoren und dem neuen Trainerteam in die Bundesliga aufsteigen und Wattens in Tirol den Rang ablaufen. Kapfenberg wird nach der katastrophalen letzten Saison auch eine Verbesserung anstreben. Natürlich ist es schwierig, wenn einer der Top-Favoriten gleich zu Beginn der Meisterschaft ins eigene Stadion kommt. Wobei man auch sagen muss, dass man einem Favoriten in den ersten Spielen Punkte abnehmen könnte, weil dieser vielleicht noch nicht ganz eingespielt ist."

Sa, 12.09.2020, 14:30 Uhr

FC Juniors OÖ - Young Violets Austria Wien

FC Juniors OÖYoung Violets Austria Wien

"Es ist natürlich schwer zu sagen, welche neuen Spieler aus den Akademien rauskommen und in der 2. Liga zum Zug kommen werden. Ich bin mir aber sicher, dass in diesem Spiel viele Tore fallen werden - 4:2."

Sa, 12.09.2020, 20:00 Uhr

GAK 1902 - FC Dornbirn

GAK 1902FC Dornbirn

"Auch der GAK wollte in der letzten Saison besser dastehen. Ich denke, am Ende war das keine zufriedenstellende Saison für die Grazer. Für den GAK wird es wichtig sein, einen guten Start in die neue Saison zu verbuchen."

So, 13.09.2020, 10:30 Uhr

SKU Amstetten - SK Vorwärts Steyr

SKU AmstettenSK Vorwärts Steyr

"Amstetten gegen Steyr ist natürlich ein guter Auftakt. Die Steyrer müssen auch nicht weit fahren. Das kann man schon fast als kleines Derby bezeichnen. Natürlich möchte jede Mannschaft ein Heimspiel unmittelbar nach der Vorbereitung gewinnen, damit man im darauffolgenden Auswärtsspiel nicht gleich unter Druck steht."

So, 13.09.2020, 12:30 Uhr

FC Liefering - SK Rapid II

FC LieferingSK Rapid II

"Ich denke, es ist ein perfekter Einstieg für Steffen Hofmann ins Trainergeschäft. Da kann er ein bisschen reinschnuppern und seine Erfahrung an die jungen Spieler weitergeben. Aber natürlich treffen sie mit Liefering auf einen Hochkaräter, der Rapid II in der Entwicklung acht, neun Jahren voraus ist. Ich denke, das wird eine ganz klare Sache für Liefering - 4:0."

 

von Ligaportal, Foto: Harald Dostal/fodo.media