Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

2.Liga: Flottes Spiel mit vier Toren! – FC Juniors OÖ gegen den FAC endet Remis.

Am dritten Spieltag der 2.Liga kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen dem FC Juniors OÖ und dem Floridsdorfer AC. Die Gastgeber konnten letzte Woche gegen Lafnitz zeigen, dass man durchaus in dieser Liga mitspielen kann. Die Juniors sind auf jeden Fall eine Mannschaft mit Potenzial, dies gilt aber auch für den Gegner aus Floridsdorf. Die Offensive ist schon in dieser Liga angekommen, leider kassiert man noch zu viele Gegentore um weiter vorne mitzuspielen. Beide Teams gehen mit drei Punkten in diese Partie und wollen zeigen dass man nicht in die hinteren Regionen der Tabelle gehört.

 

Duell auf Augenhöhe

Der FAC hat ein schweres Auswärtsspiel vor sich, denn die LASK Junior konnten in der letzten Woche gegen Lafnitz Selbstbewusstsein tanken. Dies zeigt sich auch von Beginn an denn die Hausherren erwischen den etwas besseren Start in einem flotten Spiel. In Spielminute zwölf dürfen sie dann zum ersten Mal jubeln. Andy Reyes hat zu viel Platz und schiebt die Kugel eiskalt an FAC Schlussmann Belmin Jenciragic vorbei. Der 19 Jährige Neuzugang aus Costa Rica kam vor der Saison von CF Pachuca aus der mexikanischen Liga und zeigt sofort sein Talent in der zweithöchsten Spielklasse. Es wntwickelt sich eine Partie auf Augenhöhe und beide Teams zeigen gute Ansätze nach vorne. Kurz vor der Pause werden können die Gäste dann ausgleichen. Andrej Todoroski zeigt dass er eine echte Verstärkung ist und versenkt den Ball zu einem Mental äußerst günstigen Zeitpunkt.

Hin und Her!

Floridsdorf Trainer Oliver Oberhammer wechselt bereits zur Pause und bringt Denis Bosnjak in das Spiel. Man kann den Schwung aus der ersten Halbzeit auch gut mitnehmen und die Partie in Spielminute 54 drehen. Rapid Kooperationsspieler Alex Sobczyk überwindet Juniors Torhüter Tobias Lawal zur Führung. Der FAC steuert auf einen wichtigen Sieg zu, leider sollten sich aber wieder die Defensivprobleme bemerkbar machen. In Spielminute 81 ist es erneut der junge Reyes welcher seinen Doppelpack schnüren kann. Schlussendlich werden die Punkte geteilt und beide Mannschaften können mit vier Punkten aus drei Spielen gut leben.

Lukas Fischer (Sportmanager Floridsdorfer AC): „ Die Juniors waren gut auf uns eingestellt und erwischten den besseren Start in diese Partie. Wir fanden aber immer besser rein und belohnten uns vor der Halbzeit noch mit einem Tor. Nach der Führung schafften wir es nicht für die Entscheidung zu sorgen und wurden dafür leider bestraft.“

 

Marcel Schrotter

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste österreichische 2. Liga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter