Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

2. Liga: Favoritensieg! Blau-Weiß gewinnt enges Derby gegen Vorwärts!

Blau-Weiß Linz gewann das Oberösterreich-Derby gegen Vorwärts Steyr in der 2. Liga vor rund 2.100 Zuschauern und bleibt damit an der WSG Wattens dran! In einer umkämpften Partie brachte Krainz die Linzer im ersten Durchgang in Führung (24'). Im zweiten Durchgang hielten die Linzer den Druck aufrecht. Am Ende erzielte Ebenhofer mit einem feinen Schlenzer den zweiten Treffer (82'), wodurch die Partie entschieden war. Blau-Weiß bleibt damit auch nach dieser Runde fix Zweiter, Vorwärts dagegen muss noch um den 15. Platz zittern. 

Steyr hält mit - Blau-Weiß sticht! 

Im Oberösterreich-Derby lieferten sich Titelanwärter Blau-Weiß Linz und die roten "Teufel" aus Steyr von der ersten Minute an einen heißen Fight, allerdings auf sportlich fairem Niveau. Einer kurzen Abtastphase zu Spielbeginn folgte schnell eine Druckphase der Linzer. Ebenhofer prüfte Keeper Großalber mit einem feinen Freistoß aus 20 Metern (8'). Hier konnte sich der Routinier im Kasten der "Rotjacken" noch auszeichnen. Auf der anderen Seite fanden die Steyrer mehrere Möglichkeiten vor. Bader (17'), sowie Efendioglu (21') prüften Keeper Helac mit Distanzschüssen. Den Treffer erzielten dann aber doch die Heimischen. Krainz vollendete eine wunderschöne Kombination über die Südamerikaner Alan und Canillas zur 1:0 Führung (24').

Fussball FC Blau Weiss Linz vs SK Vorwaerts Steyr 02.11.2018-21

Blau-Weiß feiert den Treffer von Krain im ersten Durchgang! (Foto: Harald Dostal)

Bereits wenige Minuten später verpasste Halbartschlager die Chance auf den Ausgleich! Der Steyrer setzte einen Kopfball nach Efendioglu-Freistoßvorlage aufs Tordach (28). 

Fussball FC Blau Weiss Linz vs SK Vorwaerts Steyr 02.11.2018-28

Vorwärts ließ sich nicht hängen und warf alles in die Zweikämpfe! (Foto: Harald Dostal)

Traumtor!  

Im zweiten Durchgang ging es in ähnlicher Tonart weiter! Vorwärts Steyr hielt defensiv stark dagegen, kam offensiv aber kaum zur Geltung. Die Blau-Weißen andererseits drückten auf den zweiten Treffer, welcher in Gestalt von Mario Ebenhofer schließlich auch gelang. Hartl legte per Kopf zurück und Ebenhofer zirkelte die Kugel mit dem "Breitling" ins rechte Kreuzeck (82'). Bitter für Steyr: Nur wenige Minuten zuvor hatte Himmelfreundpointner die Chance auf den Ausgleich auf dem Fuß, scheiterte allerdings am starken Keeper Helac. Blau-Weiß vergab in den Schlussminuten noch einige Torgelegenheiten und konnte den an diesem Abend überragenden Vorwärts-Keeper Großalber "nur" zwei Tore einschenken. 

Die Aufstellung von Blau-Weiß Linz: 

21 Ammar Helac
06 Lukas Tursch
09 Jorge Peláez Sánchez
11 Martin Kreuzriegler
15 Martin Grasegger
18 Mario Ebenhofer
19 Manuel Hartl (K)
23 Stefan Haudum
25 Manuel Krainz
37 Nosa Iyobosa Edokpolor
97 Alan Lima Carius

Die Aufstellung von Vorwärts Steyr: 

01 Reinhard Großalber (K)
07 Stefan Gotthartsleitner
10 Yusuf Efendioglu
11 Christoph Bader
18 Philipp Bader
19 Josip Martinovic
22 Christian Lichtenberger
24 Mirsad Sulejmanovic
27 Sebastian Dirnberger
29 Ahmadou Jean Jordan Sanou
31 Michael Halbartschlager

Schiedsrichter der Partie: 

Alexander Harkam

Die Besten: 

Krainz (Blau-Weiß Linz), Großalber (Vorwärts Steyr)

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste österreichische 2. Liga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter