Spielberichte

2. Liga: Dreifacher Ronivaldo schießt Lafnitz tief in den Abstiegsstrudel!

Der SV Lafnitz muss sich nun ernsthaft mit dem Abstiegskampf beschäftigen. Nach den schwierigen letzten Wochen setzte es gegen Austria Lustenau die nächste Heimpleite. Zwar führten die Lafnitzer nach dem ersten Durchgang durch Tieber (37') mit 1:0. Im zweiten Durchgang ballerte sich Ronivaldo aber den Frust von der Seele (63', 66', 75') und erzielte einen Triplepack. Lafnitz-Coach Ferdinand Feldhofer ist nun angezählt. Sein Stuhl wackelt, haben doch die anderen Abstiegskandidaten bereits ihre Trainer gewechselt.

Ronivaldo eiskalt! 

Nach den desaströsen letzten Wochen befindet sich Lafnitz wieder mitten im Abstiegskampf der 2. Liga. Gegen Austria Lustenau mussten zwingend wieder drei Punkte eingefahren werden um die eigenen Fans wieder hinter sich zu bringen und um sich Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. Dass das gegen die Vorarlberger keine leichte Aufgabe werden würde war schon vor der Partie klar. Dennoch verkauften sich die Steirer gut, zumindest im ersten Durchgang. Tieber brachte den Heimischen die nicht unverdiente Führung (37'). Im zweiten Durchgang wendete sich allerdings innerhalb kürzester Zeit das Blatt. Ronivaldo zerlegte die Defensive der Lafnitzer mit einem lupenreinen Hattrick innerhalb von zwölf Minuten (63', 66', 75'). Damit hatten die Steirer nicht gerechnet. Zwar gelang Lafnitz kurz vor dem Ende noch der Anschlusstreffer durch Varga (84'), dieser brachte am Ende aber auch nichts mehr. Lafnitz stürtzte durch den Punktverlust auf den 13. Rang ab und liegt nur noch wenige Punkte vor den Young Violets, die den ersten Abstiegsplatz belegen.  

Die Aufstellung des SV Lafnitz: 

01 Andreas Zingl (K)
02 Raoul Junior Delgado
08 Marco Köfler
11 Michael Tieber
12 David Schloffer
14 Mario Kröpfl
17 Barnabas Varga
19 Julian Tomka
20 Thorsten Schriebl
26 Martin Rodler
30 Josip Krznaric

Die Aufstellung des SC Austria Lustenau: 

01 Kevin Kunz
06 Dragan Marceta
09 Ronivaldo Bernardo Sales
14 Alexander Ranacher
16 Pius Dorn
17 Marcel Canadi
18 David Immanuel Otter
23 Maximilian Philipp Waack
25 Firat Tuncer
27 Marco Krainz (K)
42 Nicolai Bösch

Schiedsrichter der Partie: 

Arnes Talic

Die Besten: 

Ronivaldo (Sturm, Austria Lustenau), Barnabas Varga (Sturm, SV Lafnitz)

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten