Spielberichte

2. Liga: Wiener Neustadt verabschiedet sich mit Remis gegen Lafnitz vom Heim-Publikum!

Wiener Neustadt holte am Mittwochabend nach 0:2 Pausenrückstand noch ein 2:2 Remis ggen den SV Lafnitz. Entrup schoss die Gäste früh in Führung (3'), Varga legte noch vor dem Pausenpfiff nach (45' +2). Der zweite Durchgang gehörte dann aber ganz den Heimischen. Cheukoua brachte sein Team heran (73'), ehe Jovicic den umjubelten Ausgleich erzielte (76'). 

Die Nachwehen des Lizenzentscheids! 

Die Abschiedstournee des SC Wiener Neustadt durch die 2. Liga hat wohl begonnen, es sei denn bis Montag wird noch Einspruch gegen den Bescheid der Bundesliga erhoben. Damit ist aber wohl nicht mehr zu rechnen. Dementsprechend enttäuscht agierten die Niederösterreicher auch im ersten Durchgang im Heimspiel gegen Lafnitz. Die Steirer spielten überlegen und hatten viel Ballbesitz. Wiener Neustadt dagegen wirkte fahrig in den Zweikämpfen, kassierte so auch den ersten Treffer. Die Heimischen brachten bei einer Serie von hohen Bällen die Kugel einfach nicht weg, Entrup spritzte schließlich ins Getümmel. Der Flügelspieler der Lafnitzer ließ sich danach nicht mehr lange bitten und drosch das runde Leder in die Maschen (3'). Da waren noch keine fünf Minuten gespielt. Lafnitz blieb dran, dominierte das Geschehen. Dennoch dauerte es bis zum Ende des ersten Durchgangs bis Lafnitz den zweiten Treffer nachlegen konnte. Varga verwertete eine Entrup-Ablage aus der Distanz zum 0:2 Pausenstand (45' +2). 

Moral-Leistung der Niederösterreicher! 

Doch bei dem 0:2 sollte es nicht bleiben. Wiener Neustadt kam trotz des deutlichen Rückstands mit breiter Brust aus der Kabine und drückte Lafnitz damit in deren Hälfte. Die Steirer wussten gar nicht wie ihnen geschah. Da stand es auch schon 2:2. Cheukoua verwertete einen hohen weiten Ball zum Anschlusstreffer (73'), nach einem Zingl-Patzer glich Jovicic schließlich für die Wiener Neustädter aus (76'), die damit ihren Fans zum voraussichtlichen Abschied aus der 2. Liga zumindest einen Punkt schenkten.  

Die Aufstellung des SC Wiener Neustadt: 

27 Domenik Schierl (K)
08 Nico Gorzel
10 Filip Faletar
13 Michael Brandner
14 Alberto Prada-Vega
15 Milos Jovicic
19 Dominik Reiter
23 Johannes Tartarotti
30 Michael Cheukoua
34 Stefan Hager
39 Julian Peter Gölles 

Die Aufstellung des SV Lafnitz: 

01 Andreas Zingl
07 Christoph Gschiel
08 Marco Köfler
12 David Schloffer
15 Georg Grasser
17 Barnabas Varga
18 BEd Wolfgang Waldl (K)
26 Martin Rodler
30 Josip Krznaric
39 Maximilian Entrup
45 Philipp Seidl 

Schiedsrichter der Partie: 

Arnes Talic 

Die Besten: 

Entrup (Sturm, SV Lafnitz), Prada-Vega (Abwehr, Wiener Neustadt)

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten