Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Vorschau

Erste Liga 2017/18: Vorschau Runde 35

Nur eine kurze Verschnaufpause von zwei Tagen bleibt den Mannschaften der Erste Liga. Denn die Tage der Entscheidung nahen in schnellen Schritten. Es sind die letzten beiden Runden der Erste Liga und immer noch ist die Frage der Aufsteiger nicht geklärt. Die englische Runde am Montag ist die einzige englische Runde die komplett am Montag und dabei mit allen Spielen gleichzeitig um 16:30 Uhr stattfindet. Aufstiegskandidat Wiener Neustadt hat dabei mit Tabellenführer Wacker Innsbruck ein schweres Los, doch auch Kontrahent Ried hat mit Wattens kein leichtes Match zu bestreiten. Hartberg dagegen hat im "Steirer-Derby" gegen Kapfenberg die gefühlt leichtere Aufgabe. Im Tabellenkeller wird es auch noch einmal spannend. Im Duell um den neunten Platz trifft Blau-Weiß auf den FAC, während Lustenau Liefering empfängt. 

Mo, 21.05.2018, 16:30 Uhr

SC Austria Lustenau - FC Liefering

Live-Ticker

SC Austria Lustenau FC Liefering

Austria Lustenau nimmt die letzten Spiele der Saison ernst. Seit drei Runden sind die Vorarlberger ungeschlagen. Bei zwei Siegen und einem Remis weisen die Vorarlberger einen tollen Punkteschnitt auf. Am Freitag gegen Blau-Weiß Linz wurde deutlich, dass sich die junge Plassnegger-Mannschaft schon besser eingespielt hat. Doch auch der FC Liefering spielt die Saison vernünftig zu Ende. Die "Jungbullen" schafften durch ein spätes Tor durch Dembele einen Punkt gegen Meister Wacker Innsbruck. Lustenau hat in der Begegnung mit dem FC Liefering die Chance die Bilanz auszugleichen, bei zwei Remis und einem Sieg gegen Lustenau hat Liefering da die Nase noch vorne.

Mo, 21.05.2018, 16:30 Uhr

WSG Wattens - SV Guntamatic Ried

Live-Ticker

WSG Wattens SV Guntamatic Ried

Das große Zittern hat im Innviertel begonnen. Es war greifbar am Freitag in der "Keine-Sorgen-Arena" zu Ried. In den letzten Minuten kehrte Stille ein, als die Gewissheit einkehrte, dass Hartberg drei Punkte aus Ried entführen würde. Dennoch: Es ist noch nichts verloren. Zwar überholte Wiener Neustadt die Rieder wieder, aber es ist nur ein Punkt. Es kann im Fußball bekanntlich schnell gehen. Mit einem Sieg gegen die WSG Wattens, die am Freitag Wiener Neustadt einen Punkt abluchste, könnten die Rieder schon wieder vorbeiziehen. Vor allem hoffen die "Wikinger" dabei auf Tabellenführer Wacker Innsbruck. Wattens kommt Ried gerade recht. Die Tiroler haben in dieser Saison noch keinen einzigen Punkt gegen Ried geholt. Ried-Coach Thomas Weissenböck wird im letzten Spiel natürlich daran interessiert sein, dass es so bleibt: "Es ist natürlich bitter, dass wir das Spiel gegen Hartberg verloren haben. Aber wir haben keine Zeit, um Trübsal zu blasen. Wir geben nicht auf und schauen auf das nächste Spiel am Montag. Gegen Wattens müssen wir drei Punkte machen. Dann sehen wir weiter. Wir haben es nicht mehr selbst in der Hand. Aber auch Wiener Neustadt hat noch ein schweres Restprogramm. Wir müssen auf Innsbruck und Liefering vertrauen. Die Chance lebt weiter."

Mo, 21.05.2018, 16:30 Uhr

KSV 1919 - TSV Prolactal Hartberg

Live-Ticker

KSV 1919 TSV Prolactal Hartberg

Kapfenberg spielt gegen Hartberg im letzten "Steirer-Derby" dieser Saison. Dabei ist es die Begegnung der Mannschaften die große Probleme bei der Lizenzierung haben. Kapfenberg hatte in erster Instanz keine Zulassung für die zweite Liga erhalten, Hartberg kämpft noch immer um die Bundesliga-Lizenz. Unter diesem Schatten gewannen die Hartberger unter Noch-Trainer Christian Ilzer am Freitag aber knapp mit 0:1 auswärts gegen die SV Ried. Kapfenberg musste am Freitag durch zwei späte Treffer des FAC noch ein 3:3 Remis hinnehmen. Nach der Partie wurde überraschend Cheftrainer Rapp den Verein verlassen. Karl Heinz Kubesch wird den Verein bis zum Saisonende coachen und steht damit auch gegen Hartberg an der Seitenlinie. Frischer Wind kann gegen die Ilzer-Elf auch nicht schaden. Hartberg hat alle drei Saisonduelle gegen die "Falken" klar gewonnen.

Mo, 21.05.2018, 16:30 Uhr

SC Wiener Neustadt - FC Wacker Innsbruck

Live-Ticker

SC Wiener Neustadt FC Wacker Innsbruck

Wiener Neustadt lebt noch und das Herz des Aufstiegsaspiranten schlägt durch die Niederlage der Rieder gegen Hartberg wieder kräftig. Wiener Neustadt steht auf dem Relegationsplatz. Bekommt Hartberg die Lizenz nicht bekommt dieser Platz besondere Bedeutung, denn dann rutscht nicht wie gedacht der Vierte nach. Dann steigt der Dritte auf, es gibt dann keine Relegation. Um aber überhaupt dort hin zu kommen muss bei Wiener Neustadt eine Leistungssteigerung im Vergleich zum Remis gegen Wattens her. Denn Tabellenführer Wacker Innsbruck ist sicherlich ein etwas anderes Kaliber. Generell muss eine Leistungssteigerung gegen Wacker Innsbruck als Gegner her. In Summe haben die Wiener Neustädter ihre gute Tabellenplatzierung gegen die Tiroler verspielt. Im direkten Duell haben die Mannen von Karl Daxbacher neun Punkte aus drei Spielen geholt.

Mo, 21.05.2018, 16:30 Uhr

Floridsdorfer AC - FC Blau-Weiß Linz

Live-Ticker

Floridsdorfer AC FC Blau-Weiß Linz

Darauf haben alle beim FAC und bei Blau-Weiß Linz gewartet. Es ist der Showdown um den letzten Platz in der letzten Erste Liga-Saison. Keiner mag diesen Platz verständlicherweise so recht haben. Vor den letzten beiden Spieltagen liegt der FAC nun nur noch einen Punkt hinter Blau-Weiß Linz. Durch das direkte Duell haben es beide Mannschaften aber selbst in der Hand und können den neunten Rang erringen oder behalten. Nach dem Sieg gegen Liefering und dem späten Remis befindet sich der FAC auf der einen Seite in guter Form, Blau-Weiß Linz auf der anderen Seite verlor gegen Ried, spielte Remis gegen Hartberg und unterlag am Freitag Lustenau. Die Formkurve zeigt beim FAC weiter nach oben. Für Blau-Weiß spricht dagegen, dass die Linzer zwei der drei Begegnungen mit dem FAC gewinnen konnten und nur bei einem Remis Punkte gegen die Wiener abgeben mussten.

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste österreichische 2. Liga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter