2. Liga 2019/2020: Vorschau Runde 6

Unglaubliche 40 Tore fielen in der 5. Runde der 2. Liga! Damit ist diese Runde die wohl torreichste seit Bestehen der neu gestalteten zweithöchsten Spielklasse. Ob es am kommenden Freitag vor der Länderspielpause noch einmal zu einem derartigen Schauspiel kommt darf zwar bezweifelt werden, die Liga hat allerdings einmal mehr eine gute Kostprobe ihrer Attraktivität abgegeben. Mit einigen Toren ist auch am Freitag sicherlich wieder zu rechnen, wenn die Favoriten in ihren Partien ins Rollen kommen. 

Fr, 30.08.2019, 19:10 Uhr

KSV 1919 - SV Guntamatic Ried

Live-Ticker

KSV 1919 SV Guntamatic Ried

Kapfenberg blieb im bisherigen Saisonverlauf klar hinter den Erwartungen. Die "Falken" fuhren zuletzt überhaupt vier Niederlagen ein und halten erst bei einem Punkt, der noch vom ersten Spieltag aus einem 1:1 gegen Blau-Weiß Linz resultiert. Der kommende Gegner aus Ried spielt derzeit eine recht unterhaltsame Saison, ist aber noch nicht so 100%ig in Tritt gekommen. Nachdem zuletzt ein Aufwärtstrend erkennbar war, setzte es zuhause vorige Woche wieder eine Pleite gegen den GAK. Die Tabellenführung gerät schon in immer weitere Ferne. Gegen Kapfenberg sind nun die drei Punkte absolute Pflicht. Dabei kann Ried nicht unbedingt auf die Vorsaison bauen. Zwar konnte Kapfenberg die Rieder nicht besiegen, bot bei einer 1:2 Niederlage und bei einem 0:0 aber immer Paroli. Kapfenberg könnte sich den Druck der Rieder zunutze machen und aus Kontern heraus Nadelstiche setzen. Gerät Ried in Rückstand wird es für die Elf von Gerald Baumgartner ganz schwer in Kapfenberg noch drei Punkte mitzunehmen.

Fr, 30.08.2019, 19:10 Uhr

FC Blau-Weiß Linz - FC Wacker Innsbruck

Live-Ticker

FC Blau-Weiß Linz FC Wacker Innsbruck

Der Freitag hält neben den Spitzenspielen zwischen dem GAK und den Juniors oder zwischen Lafnitz und Klagenfurt auch noch einen Schlager bereit. Dabei empfängt das schwächelnde Blau-Weiß Linz die im Aufwind befindlichen Innsbrucker. Völlig konträr verliefen die letzten beiden Begegnungen der beiden Teams. Blau-Weiß wurde in einem Test unter der Woche mit 7:1 "zerstört", danach folgte ein klare 3:1 Niederlage in der Liga gegen Tabellenführer Klagenfurt. Wacker Innsbruck auf der anderen Seite fuhr nach schwierigen Wochen zuletzt in den Partien mit den Juniors und Amstetten zwei knappe 2:1 Siege ein. Die Defensive der Tiroler agierte dabei in einigen Spielphasen recht wackelig. Nutzt Blau-Weiß diese Phasen aus, sind durchaus drei Punkte für das Heimteam drin.

Fr, 30.08.2019, 19:10 Uhr

SKU Amstetten - SV Horn

Live-Ticker

SKU Amstetten SV Horn

Amstetten und Horn haben ihren überraschend guten Saisonstart mit ihren Leistungen in den letzten Wochen wieder verspielt. Mit Platz 12 und 13 befinden sich die beiden Teams auf den erwarteten Plätzen. Nach zwei Siegen zum Auftakt hat Amstetten die letzten drei Partie allesamt verloren. Großes Problem war dabei immer die verschlafene erste Halbzeit, in der die meisten Gegentreffer fielen. Nach einer wohl recht intensiven Pausenansprache von Trainer Fallmann traten die Niederösterreicher im zweiten Abschnitt besser auf. NIederösterreich-Derby-Gegner Horn hat derzeit ein grundsätzliches Problem in der Abwehr. Selbst die sonst eher als offensiv harmlosen Steyrer schenkten den Hornern vier Treffer ein, davor drückte schon Liefering die Kugel dreimal über die Linie. Im Derby hat Horn aber natürlich wieder alle Chancen, denn schon in der Vorsaison holte Horn zweimal die volle Punktzahl gegen Amstetten. Wenn Amstetten seine Anfangsschwäche nicht in den Griff bekommt und Horn das ausnutzt sind die drei Punkte wohl auch am Freitag für die Waldviertler geritzt.

Fr, 30.08.2019, 19:10 Uhr

FC Liefering - Young Violets Austria Wien

Live-Ticker

FC Liefering Young Violets Austria Wien

Dem FC Liefering ist die Trendumkehr mit vier Punkten aus den letzten beiden Spielen beinahe gelungen, die idealen sechs wären natürlich besser gewesen. Vielleicht gelingt der nächste Dreier im Duell mit der zweiten Mannschaft von Austria Wien. Die jungen "Veilchen" haben nach fünf Runden immer noch keinen einzigen Punkt auf dem Konto. Prügelknabe der Saison ist die Abwehr, die in dieser Saison vogelwild agiert und den Offensivreihen der Gegner bislang nicht standhalten konnte. Lafnitz und Blau-Weiß schenkten den Wienern zusammen sieben Treffer ein. Gegen Lafnitz war allerdings abgesehen von der Schlussphase schon eine Besserung in Sicht. Ob sich diese Besserung gegen Liefering auch einmal in Punkten niederschlägt wird man sehen. Im Test gegen Langenzersdorf (5:0 Sieg) wurde das Siegen zumindest schon einmal geprobt.

Fr, 30.08.2019, 19:10 Uhr

SV Licht Loidl Lafnitz - SK Austria Klagenfurt

Live-Ticker

SV Licht Loidl Lafnitz SK Austria Klagenfurt

Wie schon in der Vorsaison spielt Lafnitz bislang eine starke Hinrunde, diesmal aber schon von Beginn weg. Die Steirer belegen nach fünf Runden den guten dritten Rang, mussten zuletzt jedoch hart kämpfen um dorthin zu kommen. Denn der Tabellenletzte verlangte Lafnitz alles ab. Erst in der Schlussphase konnte der Dreier gegen die Young Violets fixiert werden. Austria Klagenfurt als kommender Gegner spielt bislang eine überragende Saison. Der Geheimfavorit auf die Meisterschaft wurde seinem Status mehr als gerecht. Die Kärntner führen die Tabelle mit einem Punkt Vorsprung an. Beide Teams befinden sich somit in guter Form, auch wenn Klagenfurt wie zuletzt beim 3:1 Sieg über Blau-Weiß Linz gefühlt etwas dominanter auftritt als die Steirer. Für beide Mannschaften sind in Lafnitz definitiv drei Punkten möglich. Für Klagenfurt ist Lafnitz jedenfalls auch ein gern gesehener Gegner. In der Vorsaison holten die Violetten immerhin vier Punkte gegen die Steirer und blieben damit im direkten Vergleich ungeschlagen.

Fr, 30.08.2019, 19:10 Uhr

GAK 1902 - FC Juniors OÖ

Live-Ticker

GAK 1902 FC Juniors OÖ

Der Aufsteiger aus der Regionalliga Mitte surft derzeit auf einer Erfolgswelle. Nach zuletzt zwei Siegen gegen die Titelfavoriten Lustenau und vorige Woche gegen Ried hat sich der GAK den vierten Rang erkämpft. Am kommenden Freitag empfangen die heimstarken Steirer nun die Juniors OÖ, die momentan den zweiten Rang halten. Vorige Woche überzeugte die oberösterreichische Auswahl beim torreichen 8:5 Schützenfest ebenfalls gegen Lustenau. In Graz müssen sich die Oberösterreicher allerdings in Acht nehmen, denn dort sind die "Roten" immer noch ungeschlagen. Aus Sicht des GAK wird man sehen, dass es dabei bleibt.

Sa, 31.08.2019, 14:30 Uhr

SK Vorwärts Steyr - FC Dornbirn

Live-Ticker

SK Vorwärts Steyr FC Dornbirn

Endlich in Form möchte man sagen, wenn man Vorwärts Steyr und den Aufsteiger aus Dornbirn betrachtet. Die Oberösterreicher belegen nach zuletzt zwei Siegen gegen Horn (1:4) und den FAC (1:0) den fünften Rang. Dornbirn hat nach den schwierigen Auftaktpartien auch endlich voll angeschrieben. Amstetten und der KSV hatten gegen die Vorarlberger nur wenig zu melden. Jetzt gilt es für die beiden Mannschaften in ihrer ersten Begegnung den Trend fortzusetzen. Im engen Heimstadion von Steyr hat Dornbirn demnach eine schwere Aufgabe vor der Brust.

So, 01.09.2019, 10:30 Uhr

SC Austria Lustenau - Floridsdorfer AC

Live-Ticker

SC Austria Lustenau Floridsdorfer AC

Wie so oft in den letzten Jahren patzt Austria Lustenau immer dann, wenn es darum geht wirklich an die Tabellenspitze zu klettern. Die Vorarlberger haben den guten Saisonstart zuletzt ordentlich in die "Tonne" getreten. Im wahrsten Sinne, denn nach der Niederlage zuhause gegen den GAK setzte es auswärts eine überraschend deutliche Pleite gegen die Juniors OÖ! Mit einem 8:5 wurden die Lustenauer nach Hause geschickt. Die Elf von Gernot Plassnegger muss sich nun schnell wieder fangen, denn der zehnte Platz ist sicher nicht die Erwartung und der Anspruch den die Vereinsführung für diese Saison stellt. Gegen den FAC müssen drei Punkte her, koste es was es wolle! Natürlich hat da auch der Gast etwas mitzureden. Die Wiener befinden sich aber derzeit auch nicht in ihrer besten Verfassung. Nach dem guten Saisonstart folgten zuletzt eine Niederlage gegen Steyr (0:1) und ein dürftiges 0:0 gegen Liefering. Zumindest hinten stehen die Wiener anders als in den letzten Spielzeiten recht zuverlässig. Das könnte gegen die offensivstarken Vorarlberger am Sonntag zum Trumpf werden.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Torschützenliste österreichische 2. Liga

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter