2. Liga 2019/2020: Vorschau Runde 16

Die 2. Liga befindet sich bereits auf der Zielgeraden der Herbstsaison 2019/20. Genauer gesagt findet an diesem Freitag, Samstag und Sonntag bereits die letzte Runde vor der Winterpause statt. Die Rückrunde der zweithöchsten Spielklasse startet mit jenen Partien, die wir bereits vor einer Woche gesehen haben - das Heimrecht wird freilich getauscht. Austria Klagenfurt (in Wien gegen die Young Violets) und Ried (in Dornbirn) matchen sich im Fernduell um die Tabellenführung. 

Fr, 29.11.2019, 19:10 Uhr

FC Wacker Innsbruck - SV Horn

Live-Ticker

FC Wacker Innsbruck SV Horn

Der Bundesliga-Absteiger trifft am Freitagabend auf den SV Horn. Beide Mannschaften erlebten in den letzten Wochen ein ständiges auf und ab. Vor allem die Waldviertler stecken nach dem relativ guten Saisonstart, spätestens jetzt in einer handfesten Krise. Die Tiroler haben je zwei Siege und eine Niederlage aus den letzten drei Spielen auf dem Konto. Auf der Gegenseite konnten die Kicker von Neo-Cheftrainer Hans Kleer in den vergangenen drei Partien keinen einzigen Punkt ergattern. Tabellarisch befinden sich die Innsbrucker auf dem fünften Rang, während der SV Horn nur am dem 14 Tabellenrang verweilt. Trotz alledem liegen beide Mannschaften nur fünf Zähler auseinander. In der vergangenen Woche setzten sich die Innsbrucker in Horn durch ein Elfmetertor denkbar knapp mit 1:0 durch. Damit reisen die Waldviertler doch als leichter Underdog an den Tivoli.


Fr, 29.11.2019, 19:10 Uhr

Floridsdorfer AC - FC Juniors OÖ

Live-Ticker

Floridsdorfer AC FC Juniors OÖ

Es geht wieder abwärts für den Floridsdorfer AC! Drei Niederlagen aus den letzten vier Spielen sind für die Wiener kein gutes Zeichen. Die Niederlagen gegen den SK Austria Klagenfurt (0:2) und die SV Guntamatic Ried (1:2) sind natürlich keine Schande. Die Pleite gegen den Kapfenberger SV (2:1) schmerzt da schon mehr. Da kommt die zweite Garnitur des LASK gerade unpassend. Die Oberösterreicher waren in der abgelaufenen Spielzeit bei einem Sieg und einem Unentschieden der Lieblingsgegner des FAC. Vergangene Woche trennten sich beide Teams mit einer 2:2-Punkteteilung. Mit einem Heimsieg könnte sich der Floridsdorfer AC im beinharten Abstiegskampf wieder etwas Luft verschaffen.


Fr, 29.11.2019, 19:10 Uhr

SKU Amstetten - GAK 1902

Live-Ticker

SKU Amstetten GAK 1902

Ein Bundesländer-Nachbarschaftsduell steigt am Freitag in idyllischen Mostviertel. Dort empfängt das achtplatzierte Amstetten den Grazer AK. Beide Mannschaften konnten in den letzten Wochen wieder vermehrt Erfolgserlebnisse verbuchen. Die Mannen von Jochen Fallmann sind bereits seit satten sieben Spielen unbesiegt. Auf der Gegenseite konnte das Teams aus der Steiermark in den vergangenen Wochen wieder einen Schritt aus den Kiesen machen. Zuletzt setzte es für die „roten Teufel“ vier Unentschieden in Folge. Aller Freude zu Trotz sind die Preiß-Schützlinge seit Ende August Sieglos. Der unzufriedenstellende 11 Tabellenplatz kann mit einem vollen Erfolg zum Abschluss der Hinrunde aber dennoch noch abgegeben werden. Den Grundstein dazu kann man mit einer guten Leistung in Amstetten dazu legen.


Fr, 29.11.2019, 19:10 Uhr

Young Violets Austria Wien - SK Austria Klagenfurt

Live-Ticker

Young Violets Austria Wien SK Austria Klagenfurt

Der erste – zumindest inoffizielle – Titel in dieser Saison steht vor der Tür. Der SK Austria Klagenfurt könnte sich mit einem Sieg in dieser Runde gegen Horn zum Winterkönig küren. Die Ausgangslage für die Micheu-Elf ist allerdings alles andere als leicht. Die Young Violets Austria Wien sind nach dem katastrophalen Saisonstart derzeit richtig gut in der Spur. Im letzten Heimspiel ballerten die Wiener den KSV 1919 mit einem klaren 4:1-Heimsieg aus der Generali-Arena. Die Kärtner hingegen, haben in den vergangenen Partien vermehret den Spielerischen-Glanz verloren. Vergangene Woche feierten die Kicker vom Wörthersee, nach langem Kampf, einen hauchdünnen 2:1-Heimsieg gegen den kommenden Gegner - die Jung Veilchen. Ein Sieg ist für den Tabellenführer wohl Pflicht, denn die SV Guntamatic Ried feierte zuletzt acht Siege am Stück und liegt mit den Kärntnern Punktgleich an der Tabellenspitze.

Fr, 29.11.2019, 19:10 Uhr

SV Licht Loidl Lafnitz - SC Austria Lustenau

Live-Ticker

SV Licht Loidl Lafnitz SC Austria Lustenau

Die Ausgangslage für diese Begegnung könnte Unterschiedlicher kaum sein. Während der SV Licht-Loidl Lafnitz die positive Überraschung der bisherigen Spielzeit ist, sind die „Ländle-Kicker“ aktuell die negative Überraschung der HPYBET 2. Liga. Nach dem überragenden Start in die neue Saison wurden die Vorarlberger zwischenzeitlich sogar zum Titelfavoriten ernannt. Nach drei Runden hatte die Mählich-Elf sogar die Tabellenführung inne. Doch dann folgte der Absturz. Derzeit liegen die Lustenauer satte 15 Punkte hinter dem Spitzenduo Klagenfurt & Ried, weshalb der Aufstiegskampf für die Grün-Weißen bereits beendet ist. Der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz beträgt nur fünf Punkte. Die Trauben hängen für Lustenau in Lafnitz hoch, weshalb die Kicker Ferdinand Feldhofer als Favorit in die Begegnung gehen. 


Sa, 30.11.2019, 14:00 Uhr

SK Vorwärts Steyr - KSV 1919

Live-Ticker

SK Vorwärts Steyr KSV 1919

Die erste Partie am Samstag steigt in der „Arbeiterstadt“ in Steyr. Dort empfängt die rot-schwarze Vorwärts den Kapfenberger SV. Während die Oberösterreicher in dieser Saison immer wieder für eine Überraschung gut sind, ist die Mannschaft aus der Steiermark in dieser Spielzeit eine äußerst negative Überraschung, doch der KSV 1919 verzeichnet derzeit einen leichten Trend nach oben in Sachen Formkurve. Letzte Woche besiegten die Steirer den SK Vorwärts Steyr vor Heimischen Publikum mit 2:1. Die Wahlmüller-Elf ist wohl heiß auf eine Revanche, aber eine Niederlage dürfen sich die „Falken“ wohl nicht erlauben, da diese den Tabellenletzten noch weiter zurückwerfen würde. 


Sa, 30.11.2019, 14:30 Uhr

FC Dornbirn - SV Guntamatic Ried

Live-Ticker

FC Dornbirn SV Guntamatic Ried

Die Wikinger sind derzeit die Mannschaft der Stunde. In den vergangenen acht Liga-Partien feierten die Oberösterreicher acht Siege und erzielten dabei nicht weniger als 20 Treffer. Somit liegt die SV Guntamatic Ried derzeit mit Klagenfurt Punktegleich an der Tabellenspitze. Doch auch der Aufsteiger aus Dornbirn liefert eine bärenstarke Saison ab. Keine leichte Aufgabe für die jeweilige Mannschaft. In der letzten Runde trafen beide Mannschaften erstmals überhaupt in einem Liga-Spiel aufeinander. Diese Partie konnte die Baumgartner-Elf klar mit 4:0 für sich entscheiden. Für den derzeitigen Tabellenzweiten besteht bei einer Klagenfurter-Niederlage in Wien sogar die Möglichkeit, sich den Winterkönig-Titel zu sichern.


So, 01.12.2019, 10:30 Uhr

FC Liefering - FC Blau-Weiß Linz

Live-Ticker

FC Liefering FC Blau-Weiß Linz

Zum Abschluss der Runde empfängt der FC Liefering den FC Blau-Weiß Linz. Diese Begegnung hat einiges an Brisanz zu bieten, denn diese Partie kann auch als Nachbarschaftsduell bezeichnet werden, da beide Teams gerade einmal 1 Stunde Autofahrt trennen. Die Linzer sind derzeit so etwas wie das Sorgenkind der Liga und stehen in Salzburg bereits gehörig unter Zugzwang. Nach 15 gespielten Runden liegen die Königsblauen nur auf dem 10 Tabellenplatz. Eine weitere Niederlage könnte den Trainerstuhl von Goran Djuricin endgültig ins Wanken bringen.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten