In der 2. Liga steht die 11. Runde auf dem Programm. Tabellenführer Austria Lustenau möchte daheim gegen den KSV die Serie fortsetzen. Verfolger Liefering steht vor einem Pflichtsieg gegen die Juniors OÖ. Wacker Innsbruck bekommt es in Spiel eins nach dem Rauswurf von Daniel Bierofka auswärts mit Rapid II zu tun. 

Fr, 15.10.2021, 18:30 Uhr

FC Liefering - FC Juniors OÖ

Live-Ticker

FC Liefering FC Juniors OÖ Seit mittlerweile sieben Spielen ist der FC Liefering in der 2. Liga ungeschlagen. In der Tabelle rangieren die Jungbullen auf dem zweiten Rang, der Rückstand auf Tabellenführer Lustenau beträgt sechs Punkte. Am kommenden Freitag empfängt der FC Liefering den FC Juniors OÖ. Bei den Oberösterreichern läuft es in der bisherigen Saison noch überhaupt nicht nach Wunsch. Nur ein Sieg schaute aus den ersten zehn Partien heraus. Von den letzten sieben Partien konnten die Juniors keine einzige gewinnen.

Fr, 15.10.2021, 18:30 Uhr

SC Austria Lustenau - KSV 1919

Live-Ticker

SC Austria Lustenau KSV 1919 Zehn Spiele, neun Siege, 27 Punkte: Der SC Austria Lustenau marschiert unaufhaltsam durch die 2. Liga und ist demnach auch klarer Tabellenführer. Vor der 11. Runde liegen die Vorarlberger sechs Punkte vor Verfolger Liefering. Am Freitag bekommt es der Tabellenführer daheim mit dem KSV 1919 zu tun. Für die Falken ging es seit dem Cup-Erfolg gegen die Austria nur mehr bergab. So setzte es gegen Vorwärts Steyr und Amstetten jeweils eine klare Niederlage. Nach 10 Spieltagen sind die Steirer nur auf Rang 13.

Fr, 15.10.2021, 18:30 Uhr

FAC - SK BMD Vorwärts Steyr

Live-Ticker

FAC SK BMD Vorwärts Steyr Ein schweres Auswärtsspiel wartet auf den SK Vorwärts Steyr. Der Tabellenletzte der 2. Liga gastiert am Freitagabend beim FAC. Die Wiener liegen in der Tabelle elf Punkte vor den Oberösterreichern und scheinen eine kompakte Mannschaft gefunden zu haben. Nach dem starken Saisonstart flachte die Erfolgskurve der Floridsdorfer jedoch etwas ab. Zuletzt konnte der FAC nur eine der jüngsten fünf Partien in der 2. Liga gewinnen.

Fr, 15.10.2021, 18:30 Uhr

spusu SKN St. Pölten - GAK 1902

Live-Ticker

spusu SKN St. Pölten GAK 1902 Nach dem Katastrophenstart scheint sich der SKN St. Pölten gefangen und stabilisiert zu haben. Zuletzt gelangen dem Absteiger zwei Siege in Folge (4:0 gegen Amstetten, 3:1 gegen Juniors OÖ). Am kommenden Freitag wollen die Niederösterreicher im Heimspiel gegen den GAK den dritten Sieg en suite nachlegen. Einfach wird es gegen den Grazer Hauptstadtklub jedoch nicht, konnten die Rotjacken doch die letzten zwei Spiele gewinnen. Die Grazer liegen nach zehn Runden auf dem vierten Tabellenplatz, der SKN St. Pölten ist Elfter.

Sa, 16.10.2021, 14:30 Uhr

SV Licht Loidl Lafnitz - FC Dornbirn

Live-Ticker

SV Licht Loidl Lafnitz FC Dornbirn Für den Tabellenfünften SV Lafnitz steht am Samstag ein Heimspiel gegen den FC Dornbirn auf dem Programm. Die Oststeirer sind auch in dieser Saison vorne dabei, wenngleich die bisherige Spielzeit einem Auf und Ab gleicht. Der FC Dornbirn wiederum stürzte nach zuletzt drei Niederlagen in Folge auf den 15. Tabellenrang ab. Mit dem FAC, Liefering und Austria Lustenau bekamen es die Vorarlberger aber auch mit schwierigen Gegnern zu tun. Der nächste alles andere als einfache Gegner wartet am Samstag mit dem SV Lafnitz.

Sa, 16.10.2021, 14:30 Uhr

SV Horn - SKU Amstetten

Live-Ticker

SV Horn SKU Amstetten „Unglaublich wichtige Punkte waren das, die Erleichterung ist groß“, jubelte Horn-Geschäftsführer Andreas Zinkel nach dem Auswärtssieg gegen die Young Violets. Damit konnten die Waldviertler nach vier sieglosen Spielen in Folge endlich wieder einen vollen Erfolg einfahren. Am Samstag empfängt der SV Horn den SKU Amstetten zum spannenden Niederösterreich-Derby. Beide Mannschaften halten vor dem Duell am Samstag bei 15 Punkten. Die Horner haben gegen Amstetten eine positive Bilanz vorzuweisen (6 Spiele, 4 Siege, 2 Niederlagen).

Sa, 16.10.2021, 14:30 Uhr

SK Rapid II - FC Wacker Innsbruck

Live-Ticker

SK Rapid II FC Wacker Innsbruck Im ersten Spiel nach dem Rauswurf von Cheftrainer Daniel Bierofka gastiert der FC Wacker Innsbruck auswärts bei Rapid II. „Ich sehe großes Potential in der Mannschaft und das gilt es abzurufen - dann bin ich überzeugt, dass wir gemeinsam erfolgreich sein werden“, sagt Interimscoach Mosaki Morass, der den FC Wacker bis zur Winterpause trainieren wird. In der Tabelle haben die Tiroler einiges gutzumachen, haben die Innsbrucker doch schon 12 Punkte Rückstand auf Leader Austria Lustenau. Rapid II liegt vor dem direkten Duell am Samstag nur drei Punkte hinter den Innsbruckern und hat keines der letzten drei Ligaspiele verloren.

So, 17.10.2021, 10:30 Uhr

FC Blau-Weiß Linz - Young Violets Austria Wien

Live-Ticker

FC Blau-Weiß Linz Young Violets Austria Wien Zum Abschluss der 11. Runde empfängt der amtierende Meister FC Blau-Weiß Linz die Young Violets. Der Titelträger hält nach zehn Runden bei 20 Punkten. Damit können die Linzer absolut zufrieden sein. Zuletzt feierten die Stahlstädter zwei Siege in Folge (3:1 gegen Horn, 1:0 gegen Innsbruck). Die Young Violets wiederum warten seit drei Spielen auf einen vollen Erfolg. Von den jüngsten acht Partien konnten die Jungveilchen überhaupt nur eines gewinnen. Das schlägt sich natürlich auch auf die Tabelle nieder: Nach zehn Runden liegen die Violets auf Rang 12.

 

Foto: Harald Dostal