In der 2. Liga steht die 16. und damit letzte Runde vor der Winterpause auf dem Programm. Austria Lustenau wird als Tabellenführer in die zweieinhalbmonatige Pause gehen. Hinter den Vorarlbergern geht es recht eng zu. Zwischen dem Tabellenzweiten Liefering und dem Tabellensechsten Lafnitz liegen nur fünf Punkte. Auch im Tabellenkeller liegen die Mannschaften dicht beisammen. Zwischen dem 13. Dornbirn und dem 16. und Tabellenletzten Juniors OÖ liegen nur zwei Punkte.

Fr, 26.11.2021, 18:30 Uhr

FC Wacker Innsbruck - Young Violets Austria Wien

Live-Ticker

FC Wacker Innsbruck Young Violets Austria Wien Eine überraschende Niederlage setzte es am vergangenen Wochenende für den FC Wacker Innsbruck. Die Tiroler verloren gegen Nachzügler FC Dornbirn knapp 0:1. Den Aufstieg in die höchste Spielklasse müssen die Tiroler auch in dieser Saison ad acta legen, beträgt der Rückstand auf Tabellenführer Lustenau doch bereits 13 Punkte. Zum Jahresabschluss empfangen die Innsbrucker die Young Violets. Auch für die Jungveilchen lief es zuletzt alles andere als rund (7 Niederlagen in Folge). Das erste Saisonduell endete mit einem 1:1-Remis.

Fr, 26.11.2021, 18:30 Uhr

SV Licht Loidl Lafnitz - FC Juniors OÖ

Live-Ticker

SV Licht Loidl Lafnitz FC Juniors OÖ Eine bittere Niederlage setzte es am vergangenen Sonntag für den SV Lafnitz, der sich daheim im Steirer-Derby gegen den GAK 1:4 geschlagen geben musste. Es war die erste Niederlage für die Oststeirer seit Anfang Oktober. Das letzte Spiel des Jahres dürfen die Lafnitzer ebenso zu Hause bestreiten: Am kommenden Freitag gastiert der Tabellenletzte FC Juniors OÖ in der Oststeiermark. Die Oberösterreicher konnten seit Mitte August (!) keinen Sieg mehr einfahren und brauchen dringend ein Erfolgserlebnis. Im ersten Saisonduell setzte es für die Juniors eine 2:4-Niederlage.

Fr, 26.11.2021, 18:30 Uhr

GAK 1902 - SC Austria Lustenau

Live-Ticker

GAK 1902 SC Austria Lustenau Sehr groß war die Freude beim GAK nach dem klaren 4:1-Auswärtssieg gegen den SV Lafnitz. Mit dem Sieg im Derby holten sich die Grazer das nötige Selbstvertrauen für das bevorstehende Heimspiel gegen Tabellenführer Austria Lustenau. Die Lustenauer führen die Tabelle nach wie vor souverän an und werden auch als Leader in die Winterpause gehen. Im ersten Aufeinandertreffen in dieser Spielzeit brachte Sangare die Rotjacken in Führung, ehe Tabakovic mit einem Doppelpack das Spiel zugunsten der Vorarlberger drehte.

Fr, 26.11.2021, 20:25 Uhr

FAC - SKU Amstetten

Live-Ticker

FAC SKU Amstetten 28 Punkte nach 15 Runden. Der FAC legte in dieser Saison die beste Hinrunde seit dem Aufstieg in die 2. Liga hin. Die Wiener sind seit fünf Ligapartien ungeschlagen und konnten am vergangenen Freitag einen Auswärtssieg gegen die OÖ Juniors einfahren. Zum Jahresabschluss kommt mit dem SKU Amstetten aber ein äußerst schwieriger Gegner nach Floridsdorf. Der SKU konnte die letzten sechs Partien allesamt gewinnen und erzielte dabei insgesamt 18 Treffer. Vor der geballten Offensive der Amstettner gilt es für den FAC also besonders aufzupassen. Das erste Saisonduell endete mit einem 1:1-Remis.

Sa, 27.11.2021, 14:30 Uhr

FC Liefering - KSV 1919

Live-Ticker

FC Liefering KSV 1919 Der Tabellenzweite FC Liefering trifft im letzten Spiel des Jahres zu Hause auf den KSV 1919. Die Jungbullen haben in der laufenden Saison erst eine Niederlage kassiert (am 6. August gegen Lustenau). Seither ist der FC Liefering in der 2. Liga ungeschlagen. Die Kapfenberger wiederum holten im ersten Spiel nach dem Abgang von Cheftrainer Ibrakovic ein 2:2-Remis gegen den FC Blau-Weiß Linz. In der Tabelle liegen die Falken auf dem zehnten Rang. Das erste Saisonduell gegen Liefering ging 0:2 verloren.

Sa, 27.11.2021, 14:30 Uhr

FC Dornbirn - FC Blau-Weiß Linz

Live-Ticker

FC Dornbirn FC Blau-Weiß Linz „Das war ein enorm wichtiger Sieg für uns, zudem das erste Tor und die ersten Punkte im achten Spiel gegen Wacker Innsbruck. Möglich machte den Heimsieg eine tolle kämpferische Leistung und ein mannschaftlicher Teamspirit von allen 18 Spielern“, jubelte Dornbirn-Coach Klaus Stocker nach dem Heimsieg gegen Innsbruck. Nun wollen die Dornbirner auch im letzten Spiel dieses Jahres ein positives Ergebnis einfahren und gegen Blau-Weiß Linz zumindest punkten. Für die Linzer geht es nach zuletzt drei sieglosen Spielen in Folge um einen versöhnlichen Jahresabschluss.

Sa, 27.11.2021, 14:30 Uhr

SK Rapid II - spusu SKN St. Pölten

Live-Ticker

SK Rapid II spusu SKN St. Pölten Der SKN St. Pölten gastiert in seinem letzten Spiel des Jahres bei Rapid II. Die jungen Rapidler spielen bis dato eine passable Saison und liegen aktuell auf Platz elf. Zuletzt mussten sich die Hütteldorfer dem SKU Amstetten klar 2:5 geschlagen geben. St. Pölten wiederum kam nach einem völlig verpatzten Start etwas in die Gänge und liegt nun auf Platz neun. Zuletzt kamen die Niederösterreicher jedoch nicht über ein 1:1 gegen Vorwärts Steyr hinaus. Im ersten Saisonduell setzten sich überraschend die jungen Rapidler 2:1 durch.

Abgesagt So, 28.11.2021, 10:30 Uhr

SK BMD Vorwärts Steyr - SV Horn

Live-Ticker

SK BMD Vorwärts Steyr SV Horn Zum Abschluss der letzten Runde in der 2. Liga in diesem Jahr empfängt der SK Vorwärts Steyr den SV Horn. Die Steyrer zeigten sich zuletzt stark verbessert und gaben die Rote Laterne an die Juniors ab. Am vergangenen Freitag gab es ein beachtliches 1:1 gegen St. Pölten. Geht es nach Steyr-Trainer Daniel Madlener, soll gegen den SV Horn ein Sieg folgen: „Wir wollen begeisternd nach vorne und auf Sieg spielen“, so Madlener. Aufgrund des Lockdowns muss auch das letzte Spiel vor der Winterpause ohne Zuschauer stattfinden.

 

Foto: GEPA/ADMIRAL