Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Stoob steht vor richtungsweisender Saison

Vor einem richtungsweisendem Jahr steht der ASK Stoob in der 1.Klasse Mitte des Burgenlandes. Nachdem man im Vorjahr auftrumpfen konnte und vom Verletzungspech verschont blieb, steht man nun vor einer neuen Saison. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich bei den Mittelburgenländern einiges getan, der Kader hat sich deutlich verändert, zudem hat man etwas abgespeckt. Was erwartet man sich nun von der neuen Spielzeit, die in Kürze starten wird? Wir haben kurz mit Stoobs Obmann Armin Wohlmuth über die bevorstehenden Aufgaben gesprochen.

 

In der letzten Spielzeit sorgten die Stoober für gewaltig Stimmung, man schloss die Saison auf einem hervorragenden 4.Tabellenplatz ab, ein Resultat, dass sich sehen lassen kann in der starken 1.Klasse Mitte. Unterhalten wurden die Zuseher bei Stoob Spielen definitiv, 51 Gegentreffer stehen sage und schreibe 78 geschossene Tore gegenüber, es mangelte also nie an der Unterhaltung. "Wir sind mit der letzten Saison natürlich sehr zufrieden, da hat alles gepasst. Wir wussten, dass wir oben dabei sein können wenn alle Spieler fit bleiben", so Obmann Armin Wohlmuth. Für den Aufsieg hat es am Ende knapp nicht gereicht.

Veränderungen im Gange

Für die neue Spielzeit hat man sich wieder einiges vorgenommen, man stellt sich den Herausforderungen allerdings mit einigen Veränderungen. "Wir wollen schauen, was geht, das vorrangige Ziel ist aber, dass wir die Liga halten, danach nehmen wir alles was kommt. Wenn alle Spieler wieder fit bleiben, ist sicherlich wieder was möglich", so Obmann Armin Wohlmuth weiter. Der Kader der Stoober hat sich wie bereits erwähnt im Vergleich zum Vorjahr deutlich verändert, auskommen müssen die Stoober in der neuen Spielzeit ohne ihren Goalgetter.

Denn Donat Varga, der letztes Jahr noch die Torjägerkanone geholt hatte und maßgeblich an den 78 Toren beteiligt war, soll nun den SV Wulkaprodersdorf nach vorne schießen, ein bitterer Verlust für die Stoober, die diese zumeist mit Spielern aus der Umgebung versuchen abzufangen. Bleibt man wieder vom Verletzungspech verschont, darf man sich wohl trotz verändertem Kader einiges erwarten.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung