Derbysieg! Kroatisch Minihof zwingt Nikitsch in die Knie!

Kroatisch Minihof
SC Nikitsch

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellenneunte Kroatisch Minihof in der 12. Runde der 1. Klasse Mitte auf den Tabellenvierten SC Nikitsch. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete mit 5:2 zugunsten vom SC Nikitsch. Auch diesmal waren die Nikitscher vor dem Duell der leichte Favorit, durch einige Änderungen aber im Vorfeld des Spiels konnten sich diesmal die Hausherren aus Kroatisch M inihof durchsetzen! 


Adam Leidal stellt auf 1:0

Das Derby sorgte bereits im Vorfeld wie immer für Spannung, Kroatisch Minihof gegen Nikitsch, ein Nachbarschafts und Kroatenderby, dass für beide Teams wichtig war! Minihof überraschte vor dem Start mit einer veränderten Aufstellung, Neo Coach Gellert Ivancsics stellte sich diesmal in der Verteidigung auf, ein Schachzug, der aufehen sollte, denn Nikitsch tat sich etwas schwer gegen die gut stehenden Hausherren. Kurz vor der Pause fiel dann der erste Treffer, Adam Leidal ließ Nikitsch Goalie Petrovics keine Chance und besorgte noch vor dem Seitenwechsel die wichtige Führung im Derby! 

Turbulente Schlussphase

Auch im zweiten Durchgang taten sich die sonst so offensivstarken Nikitscher schwer, man fand kaum ein Durchkommen und hatte es gegen lauffreudige Hausherren schwer. Nach 64 Minuten blieb der Tormann erneut nur zweiter Sieger und Peter Brankovics traf zum 2:0, dies sollte bereits eine Art Vorentscheidung sein. Bis zum Ende kamen die Gäste nicht wirklich ins Spiel. Danach beendete der Schiedsrichter das Spiel und Kroatisch Minihof durfte nach einem 2:0 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

"Der wahrscheinlich schönste Sieg der Saison bis jetzt, ganz klar, dass wir uns freuen, wenn man das Derby gewinnt. Ein Pauschallob an das ganze Team und an den Trainer, der sicherlich Vater des Erfolgs war", so Kroatisch Minihofs Obmann Stv. Johann Gruber.

 

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten