SC Nikitsch feiert 1. Heimsieg der Saison

SC Nikitsch
Bad Sauerbrunn II

SC Nikitsch empfing am Samstag vor heimischem Publikum den Tabellenersten SC Bad Sauerbrunn II und wollte unbedingt drei Punkte einfahren. Das letzte Aufeinandertreffen entschied SC Bad Sauerbrunn II mit 3:0 für sich. Die Gäste galten vor dem Spiel als leichter Favorit, doch am Ende musste man sich kämpfenden Hausherren geschlagen geben. 


Martin Kovacs bringt SC Nikitsch früh in Front

In den ersten Minuten kam der SC Nikitsch gefährlich nahe an den Strafraum des Gegners heran und konnte das auch sogleich in einen zählbaren Torerfolg ummünzen. Nach 10 Minuten blieb  der Tormann nur zweiter Sieger nach einem gut angetragenen Eckball und Martin Kovacs traf in der Mitte zum 1:0. Bad Sauebrunn wirkte etwas geschockt, fing sich dann aber nach 20 MInuten und drückte danach. Nach einer guten halben Stunde war es dann soweit, Andreas Tanzler besorgte den wichtigen Ausgleich für die Gäste, bis zur Pause hielt dann das Ergebnis von 1:1. 

Entscheidung in der 67. Minute

In der zweiten Halbzeit verlegten sioch die Hausherren dann aufs Kontern. Man ließ die Gäste spielen, die Räume vor dem 16er wurden jedoch sehr eng gemacht. Und nach einem schnellen Konter wurde man dann auch belohnt, Flanke von Farkas und Gabor Savanyo ließ dem Torwart im gegnerischen Gehäuse keine Chance und traf in Minute 67 sehenswert zum 2:1. In der zweiten Halbzeit griff der Unparteiische insgesamt drei Mal zur gelben Karte (Can Uygun 52.; Zoltan Peter Nemeth 62.; Mark Horvath 80.). Die Gäste drpckten noch auf den Ausgleich, bis zum Ende blieb es spannend. Danach beendete aber der Schiedsrichter das Spiel und der SC Nikitsch durfte nach einem 2:1 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

"Wir haben großen Willen und Kampfgeist bewiesen, Kompliment an das ganze Team", so Nikitschs Michael Balogh.

Die Besten: Nemeth Akos, Kovacs Martin (beide Nikitsch) 

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten