FC Illmitz: Wir wollen im vorderen Bereich mitspielen.

Nach dem Abstieg aus der II. Liga Nord konnte sich der FC Illmitz immer in den beiden Abbruchsaisonen in der oberen Tabellenhälfte positionieren. Für diese Saison erwartet Obmann Wilhelm Haider einen Platz im oberen Tabellendrittel. Ligaportal.at hörte sich bei den Funktionären der 1. Klassen um, wie sie den Lockdown bis zum heutigen Tag überstanden haben, welche Planungen sie bis zum Meisterschaftsbeginn haben und wie die Vorbereitungen aussehen.

Der Obmann des FC Illmitz, Wilhelm Haider gibt uns Einblicke zum Status-Quo seiner Mannschaft:

Ligaportal: Wie stehen Sie zum heiß diskutierten Thema Abbruch vs. Fortführung der Saison?

Haider: „Es war für mich die logischste Entscheidung, denn die Saison zu verlängern und vier Wochen später mit der neuen Saison zu beginnen, da wäre das Verletzungsrisiko für die Spieler zu hoch gewesen.“

Ligaportal: Sind nach der langen Pause Probleme im Nachwuchs entstanden? Muss man einige Abgänge von Kindern oder Ehrenamtlichen verzeichnen?

Haider: „Als wir mit dem Jugendtraining begonnen haben, waren alle vollzählig an Bord, es gab keine Abmeldungen.“

Ligaportal: Wie sehen die Planungen für die nächsten Wochen/Monate aus? Werden bereits Termine für Testspiele vereinbart?

Haider: „Ich habe zurzeit mit den Trainern nur telefonischen Kontakt, aber was mir bekannt ist, sind die Trainer im Hintergrund damit beschäftigt, alles Testspiele zu organisieren und wir wollen Anfang Juni mit dem offiziellen Training beginnen.“

Ligaportal: Wie bewältigte man im Vorstand die letzten Wochen/Monate?

Haider: „Wir hatten nur über die WhatsApp-Gruppe Kontakt gehabt und wenn es etwas Dringendes gab, dann wurde das am Telefon geklärt, wie z.B. der Antrag für den NPO Fond.

Ligaportal: Fühlt man sich als Verein in dieser schwierigen Phase genügend vom Staat unterstützt oder doch eher allein gelassen?

Haider: „Ich muss sagen, das mit dem NPO Fond hat hervorragend geklappt, nachdem der Antrag eingereicht wurde, war innerhalb weniger Tage das Geld auf dem Konto.“

Ligaportal: Ist man mit dem aktuellen Kader zufrieden oder sind noch Veränderungen geplant?

Haider: „Wir haben im Winter einen Legionär-Tausch gemacht, jetzt für die kommende Spielzeit haben wir keine Veränderung des Kaders geplant.“

Ligaportal: Wie sind die Erwartungen hinsichtlich der neuen Spielzeit?

Haider: „Der frühe Beginn der Meisterschaft Ende Juli wird für die Spieler im August eine schweißtreibende Angelegenheit werden, wir wollen auf jedem Fall im oberen Tabellendrittel mitspielen.“

Ligaportal: Gibt es im Verein sonstige aktuelle Themen?

Haider: "Wir haben Kostenvoranschläge für eine neue Einzäunung der Sportanlage eingeholt und sind mit der Gemeinde in Kontakt getreten wegen einer anteiligen Kostenübernahme."