Spielberichte

UFC Oggau deklassiert Jois

UFC Oggau
Jois

In der 24. Runde der 1. Klasse Nord duellierten sich der Tabellenzwölfte UFC Oggau und der Tabellensiebte Jois. In der letzten Runde gewann UFC Oggau mit 3:1 gegen Neufeld an der Leitha. Für Oggau ging es noch um Alles, im Fernduell mit Weiden wollte man unbedingt vorlegen.


Pausenführung für die Hausherren

Lange Zeit war das Spiel in der ersten Halbzeit ein Abtasten, beide Mannschaften agierten vorsichtig, Jois hatte nach einem Huber Corner dann die erste dicke Chance, Helm scheiterte aus kurzer Distanz an Oggau Goalie Kern. Auf der Gegenseite gab es dann Elfmeter,als Jois Goalie Kolba etwas unmotiviert einen Stürmer niederstreckte, den fälligen Elfer verwandelte dann Schneider souverän. Und Oggau blieb dran, nach einem Einwurf der Gäste lief erneut Schneider auf den Kasten der Joiser zu, 2:0. Von den Gästen kam bis zur Pause nichts mehr.

Oggau macht alles klar

In der 46. Minute dann der nächste Schock für Jois, Brieska war in der Mitte alleine und traf zum 3:0, Jois raffte sich aber kurz auf, Lochpass auf Skrobak und der blieb vor dem Tor cool. Doch nur wenig später vertendelte Kordanic den Ball, Wieser umkurvte Jois Goalie Kolba und traf zum 4:1, auf beiden Seiten waren dann noch einige Chancen vorhanden, den Sieg der Oggauer konnte dies jedoch nicht mehr verhindern. Damit legen die Oggauer vor im beinharten Abstiegskampf in der 1.Klasse Nord.

"Ein absolut beschämendes Spiel von uns, da gibt es nichts zu beschönigen", war Jois Obmann Stv. Scherry ´merklich verärgert.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Burgenland

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter