Vereinsbetreuer werden

Krise hält an: Halbturn seit fünf Spielen sieglos - Podersdorf gewinnt im 6 Punkte Duell

UFC Podersdorf a. S.
Halbturn

Der USV weiter in der Krise! Das Auswärtsspiel von Halbturn endete erfolglos. Gegen den UFC Podersdorf am See gab es nichts zu holen. Der Gastgeber gewann die Partie mit 2:0. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich der UFC Podersdorf a. S. die Nase vorn.


Es war nicht nur das Duell zweier absoluter Trainerlegenden, Peter Herglotz und Franz Ziniel, sondern auch das Duell Ziniel gegen die "alte Liebe" aus Halbturn. Alleine deshalb war das Duell mehr als Brisant, doch auch die Tabellensituation tat ihr übriges. Beide Teams starteten etwas zurückhaltend, jedem war Bewusst, was auf dem Spiel stand und so tat sich in den ersten 45 Minuten relativ wenig, was klare Tormöglichkeiten betraf. So ging es logischerweise mit dem 0:0 in die Pause.

Späte Entscheidung für Podersdorf

Im zweiten Durchgang musste Trainer Ziniel dann notgedrungen umstellen, Florian Steiner kam für Kolarik, der verletzt raus musste. Und so agierten die Gastgeber jetzt offensiver, kurz vor dem Ende belohnte man sich dann auch für den Aufwand. Flanke von Nagy und in der Mitte stand Horvath, der zur Führung einköpfte! Halbturn warf jetzt alles nach vorne, nach einem Konter in der Schlussminute dankte es dann Florian Steiner dem Coach für die Einwechsllung, die Entscheidung in diesem 6 Punkte Spiel! Mit diesem Sieg zog Podersdorf an Halbturn vorbei auf Platz zwölf. Halbturn fiel auf die 13. Tabellenposition , der UFC Podersdorf am See bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt zwei Siege, ein Unentschieden und sechs Pleiten.

"Es war kein einfaches Spiel, auch aufgrund meiner Geschichte zum USV Halbturn. Jeder der mich kennt, weiß wie emotional das für mich ist. Ich bin aber Podersdorf Trainer und bin stolz auf die Burschen, wir haben super gekämpft und das wichtige Spiel für uns entschieden", so Franz Ziniel.

Der Beste: Florian Steiner (Podersdorf) 

1. Klasse Nord: UFC Podersdorf am See – Halbturn, 2:0 (0:0)

  • 80
    Robert Horvath 1:0
  • 90
    Florian Steiner 2:0

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!