Vereinsbetreuer werden

Jois verliert stark ersatzgeschwächt in Rust

SC Rust
Jois

Der SC Rust erteilte Jois am gestrigen Sonntag eine Lehrstunde: 5:0 hieß es am Ende für den SC Freistadt Rust. Rust ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen die Gäste einen klaren Erfolg. Das Hinspiel hatte ebenfalls der SC Freistadt Rust durch ein 2:1 für sich entschieden.


Kaum war das Spiel angepfiffen, lag der Gastgeber bereits in Front. Peter Rajzinger markierte in der dritten Minute die Führung, er erwischte Ersatztormann Martin Krammer am falschen Fuß. Jois kam mit insgesamt sechs Ausfällen nach Rust, was man im Verlauf der ersten Halbzeit auch merkte. Özgur Nurlu legte kurze Zeit später per Elfmeter nach, Michael Krizsanich aus spitzem Winkel und Jürgen Balogh nach einem perfekten Konter machten die Kräfteunterschiede deutlich.

Rust schaltet Gang retour

Im zweiten Durchgang schalteten die Hausherren einen Gang retour und Jois machte für ca eine halbe Stunde das Spiel, man kam durch Kara und Kordanic auch zu zwei guten Möglichkeiten, wartet allerdings weiterhin auf das erste Tor in der Rückrunde. Rust setzte dann mit einem Konter durch Michael Balogh den Schlusspunkt. Kurz vor Saisonende steht der SC Freistadt Rust mit 33 Punkten auf Platz vier. Als Nächstes steht für den SC Rust eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (17:00 Uhr) geht es gegen Breitenbrunn. Jois empfängt parallel Gols.

"Wir hatten leider viele Ausfälle zu kompensieren, man braucht allerdings auch kein Geheimnis draus machen, das es derzeit schlichtweg nicht läuft bei uns", so Jois Obmann Stv. Christian Scherry.

Die Besten: Michael Balogh, Jürgen Balogh (beide Rust) 

1. Klasse Nord: SC Freistadt Rust – Jois, 5:0 (4:0)

  • 82
    Michael Balogh 5:0
  • 32
    Juergen Balogh 4:0
  • 27
    Michael Krizsanich 3:0
  • 22
    Oezguer Nurlu 2:0
  • 3
    Peter Rajzinger 1:0