Kukmirn: Mit neuem Elan in die Saison 2019/20

Der SV Kukmirn hat in der vergangenen Saison einen durchaus achtbaren 5. Tabellenplatz hinter einem dicht besiedelten Mittelfeld erreicht, wobei zum Abstiegsplatz nur ein Polster von sieben Punkten vorhanden war, so knapp ging es in der 1. Klasse Süd her. Das zeigt aber auch, wie ausgeglichen die letzte Saison im Mittelfeld verlaufen ist, und der erspielte Tabellenplatz reichte zur Freude aller Funktionäre und Anhänger zur Teilnahme am Raiffeisen Cup 2019/20.

Neuer Vereinsassistent ist seit Juli 2019 Matthias Scholz, der das Amt von Norbert Krautsack übernommen hatte. “Das es so gut lief in der vergangenen Saison mit dem kleinen Kader, damit hatte niemand gerechnet und das hat uns natürlich sehr gefreut“ sagt Matthias Scholz.
Auf dem Transfermark hat sich beim SV Kukirm nichts getan, kein Neuzugang, denn es wurde kein Spieler gefunden, die für die Mannschaft eine Verstärkung gewesen wären, dafür ist der Leistungsträger Kevin Zambo aus der Verletzungspause wieder im Kader angekommen. Ein Abgang war zu verzeichnen, was Matthias Scholz sehr bedauert hat, da es sich um ein 17-jähriges Talent aus Kukmirn gehandelt hatte.

Ein gesicherter Mittelfeldplatz ist das Ziel!

„Wenn ich sagen würde, um den Meistertitel zu spielen, wäre es vermessen. Gegen den Abstieg zu kämpfen demotivierend. Realistisch glaube ich, sollten wir von Verletzungen verschont bleiben, ist ein Platz im gesicherten Mittelfeld realistisch. Also sehe ich uns irgendwo zwischen Rang fünf bis zehn, sollte es mehr werden, nehmen wir das gerne mit und sind darüber auch nicht böse“ meint Matthias Scholz. Seit dem Abstieg aus der 2. Liga Süd in der Saison 2015/16 hat man sich immer in der oberen Tabellenhälfte etabliert. Das erste Meisterschaftsspiel steigt am 18.08.2019 gegen Unterschützen, einem direkten Tabellennachbar der letzten Saison, ein sogenannter Klassiker. Der Trainingsbeginn war am 1.Juli 2019 mit Tainer Stevica Zganec, der die Mannschaft im Herbst 2018 übernommen hat und auf die Erfolgsspur geführt hat.

 

 

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten