SV Wolfau: "Konnten das geplante Programm durchziehen"

"Auch für uns war es in den vergangenen Wochen nicht einfach, aber wir konnten das geplante Programm durchziehen. Wir haben am 11. Januar mit der Vorbereitung begonnen, sind auf den Straßen gelaufen, waren in der Halle und haben neben einer wöchentlichen Einheit auf dem Kunstrasen in Bad Tatzmannsdorf bislang fünf Teestspiele bestritten", ist Harald Rehberger, Trainer des SV Wolfau, mit der geleisteten Arbeit zufrieden. Zufrieden ist der Coach des Tabellensiebenten der 1. Klasse Süd auch mit den beiden Neuerwerbungen, die sich bereits als die erhofften Verstärkungen erwiesen haben.

 

Bei Domagoj Francetic und Christopher Kurtz handelt es sich jeweils um Mittelfeldspieler. Während der Kroate eher defensiv ausgerichtet ist, kann Kurtz auch im Angriff eingesetzt werden. "Francetic ist 22 Jahre alt und agiert im defensiven Mittelfeld, konnte in den Testspielen aber einige Tore erzielen. Auch Kurtz, der im gestrigen Match gegen Loipersdorf im Sturm eingesetzt worden ist, ist eine absolute Verstärkung", freut sich Rehberger über die beiden Neuzugänge.

 

Die bisherigen Testspiele sind unterschiedlich verlaufen:  2:1 gegen Loipersdorf-Kitzladen, 8:1 gegen Schönegg, 2:2 gegen Hannersdorf, 0:2 gegen Großpetersdorf und 1:3 gegen Greinbach. "Da in der überaus langen Meisterschaft ein großer Kader enorm wichtig ist und wir Alternativen benötigen, sind in den Testspielen jeweils 16 bis 18 Spieler zum Einsatz gekommen", weiß der Trainer, der mit seinen Mannen am kommenden Sonntag gegen Kukmirn noch einmal testet. Bis auf die üblichen Blessuren - Elvis Peco musste verletzungsbedingt eine kurze Pause einlegen - ist die Vorbereitung der "Wölfe" bislang verletzungsfrei geblieben.

 

Dem geplanten Meisterschaftsstart in zwei Wochen sieht Harald Rehberger zuversichtlich entgegen: "Auch wenn aus heutiger Sicht noch nicht klar ist, ob die Rückrunde wie geplant starten kann, bereiten wir uns intensiv vor und hoffen auf eine Austragung des für 10. März angesetzten Heimspieles gegen Ollersdorf. Ich denke, dass wir uns gut vorbereitet haben und die Mannschaft sich auch in einer guten physischen Verfassung befindet."

 

Zugänge:
Christopher Kurtz (Buchschachen)
Domagoj Francetic (Kroatien)

Abgänge:
Daniel Pieler (Kemeten)
Andreas Koller (Karrierepause)

 

Redaktion

Alle 11 Transferlisten

Testspiel-Übersicht

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker

Transfers Burgenland
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter