Spielberichte

Oberdorf feiert Heimerfolg gegen Bad Tatzmannsdorf

Oberdorf
Bad Tatzmannsdorf

In der 1. Klasse Süd empfing der Tabellenzehnte Oberdorf in der 2. Runde den Tabellenneunten Bad Tatzmannsdorf. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte Oberdorf mit 2:1 das bessere Ende für sich und auch diesmal sollten die Oberdorfer das Spiel für sich auch entscheiden können, wenn auch knapp.


Keine Tore in Halbzeit 1

In der ersten halben Stunde warteten die Zuschauer vergeblich auf einen Treffer und mussten sich vorerst noch in Geduld üben. In weiterer Folge wurde die Partie ruppiger. Zvonimir Matusin sah in der 15. Minute den gelben Karton. Außer einigen Härteeinlagen sollte die erste Halbzeit eher wenig Highlights bieten, die Zuseher mussten auf die zweite Halbzeit hoffen.

Entscheidung in der 53. Minute

Ingomar Szabo bewahrte dann in der 53. Minute die Übersicht und verwandelt epräzise zum 1:0 für die Hausherren, denen die Führung sichtlich gut tat. In der zweiten Halbzeit griff der Unparteiische insgesamt drei Mal zur gelben Karte (Jakob Simon 52.; Luka Grgic 58.; Herbert Treiber 80.) Nach dem Schlusspfiff bejubelte Oberdorf drei Punkte und geht mit Selbstvertrauen in die kommende Partie gegen Sankt Martin/Raab. Bad Tatzmannsdorf hingegen muss die Niederlage erst verdauen und hat gegen Sankt Michael die nächste Möglichkeit, wieder anzuschreiben.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter