SV Großpetersdorf siegt im schweren Auswärtsspiel bei Welgersdorf

SV Welgersdorf
Großpetersdorf

In der 1. Klasse Süd war am Samstag der SV Welgersdorf im Einsatz und bekam es auf eigenem Platz mit dem SV Großpetersdorf zu tun. Nach einem Duell beider Mannschaften sucht man in den letzten Jahren vergeblich und so stellt sich die Frage: Wer wird nach 90 Minuten das bessere Ende für sich haben? Welgersdorf ist zu Hause eion mehr als unangenehmer Gegner, dies wussten die Großpetersdorfer und absolvierten ihre Hausaufgaben mit Bravour,


Geza Garda trifft nach 39 Minuten

Bereits zu Beginn der Partie machten die Gäste aus Großpetersdorf klar, dass man heute zum Siegen nach Welgersdorf gekommen war, Distanzschüsse von Hötschl und Wurglits brachten zu Beginn aber noch nichts ein. Mit Fortdauer der Partie kamen aber auch die Welgersdorfer besser ins Spiel, es fehlten aber die klaren Torchancen. Kurz vor der Pause schlugen die Gäste dann das erste Mal zu, aus einer Standardsituation fiel der Führungstreffer, Geza Garda versenkte einen Freistoß direkt im Tor, die Pausenführung für die Gäste! 

Starke Großpetersdorfer

Im zweiten Durchgang präsentierten sich die Gäste dann sehr solide und man kam auch bald zu weiteren Erfolgserlebnissen. Szabolcs Halmosi blieb vor dem Kasten eiskalt und brachte in der 49. Minute seine Mitspieler mit diesem Tor zum Jubeln, neuer Spielstand 0:2 nachdem er mitaufgerückt war. In der 54. Minute konnte der Ball wieder nicht aus der Gefahrenzone befördert werden und Thomas Tiefengraber konnte zum 0:3 verwerten. Danach kontrollierten die Gäste das Spiel, der Wiederstand der Welgersdorfer war spätestens nach 70 Minuten endgültig gebrochen, man musste an diesem Tag den Großpetersdorfern den Vortritt lassen.

"Ein Pauschallob an das gesamte Team, wir haben aber auch die Tore zum richtigen Zeiotpunkt gemacht", war Großpetersdorfs Trainer Andreas Konrad zufrieden. 

Die Besten: Szablocs Halmosi, Robert Hötschl (beide Großpetersdorf) 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten