Kemeten lässt dem ASK Skoda Simon Goberling keine Chance

ASK Goberling
Kemeten

Am Sonntag traf in der 12. Runde der 1. Klasse Süd der Tabellenfünfte ASK Skoda Simon Goberling vor heimischem Publikum auf den Tabellenzwölften Kemeten. ASK Skoda Simon Goberling gewann in Runde 11 mit 4:1 gegen Neuhaus/Klausenb., während Kemeten 0:2 gegen SV Kukmirn verlor. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte ASK Skoda Simon Goberling mit 3:2 das bessere Ende für sich. Kemeten wollte nach den letzten Ergebnissen diesmal unbedingt zeigen, dass man noch am Leben war und dies gelang den Südburgenländern! 


Carsten Graf stellt auf 1:0

Kemeten trat von Beginn weg ambitioniert auf, Goberling zu Hause war jedoch eine schwere Nuss zu knacken, sos chien es auch diesmal zu sein. Beide Teams agierten zunächst auf Augenhöhe, die Gäste aus Kemeten hatten dann aber die zwingenderen Aktionen und gingen nach einer guten halben Stunde durch den starken Carsten Graf auch mehr oder weniger verdient in Führung. Bis zur Pause blieb es beim knappen Ergebnis für die Gäste! 

Doppelschlag zur Entscheidung

In der zweiten Halbzeit versuchten es die Goberlinger mit mehr Offensive, die Gäste waren an diesem tag aber einfach abgebrühter. Markus Hochwarter nutzte in Minute 57 eine Unachtsamkeit der gegnerischen Abwehr und schloss zum 0:2 ab, es folgte das endgültige KO. Denn im Anschluss daran bewahrte in der 69. Minute Miroslav Baksaj mit dem Treffer zum 0:3 Ruhe vor dem Gehäuse und trug sich in die Torschützenliste ein. In der zweiten Halbzeit griff der Schiedsrichter insgesamt drei Mal zum gelben Karton (Yasin Oezkan 59.; Michael Hochwarter 61.; Nino Wilfinger 85.) Danach pfiff der Unparteiische das Spiel ab und Kemeten durfte sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen.

"Der Sieg war nach den Ergebnissen zuletzt sehr wichtig, Goberling hat uns das Leben aber immer schwer gemacht in diesem Spiel", so Kemetens Trainer Bogendorfer.

Die Besten: Markus Hochwarter, Carsten Graf (Kemeten) 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten