Vereinsbetreuer werden

Kemeten lässt es richtig krachen - 4:1 gegen Deutsch Kaltenbrunn

Kemeten
Deutsch Kaltenbrunn

Unterschiedliche Ausgangspositionen nach der fünften Runde in der 1.KLasse Süd! Mit einer 1:4-Niederlage hat Deutsch Kaltenbrunn auch das fünfte Saisonspiel verloren und somit einen klassischen Fehlstart hingelegt. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger wohl Kemeten heißen würde. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck.


Deutsch Kaltenbrunn kam bis jetzt noch nicht wirklich in Tritt und dies zeigte sich vor allem auch in der Anfangsphase bei Kemeten. Denn relativ schnell geriet man mit zwei Treffern in Rückstand, zweimal war es der überragende Stjepan Kokot, der Deutsch Kaltenbrunns Hintermannschaft alt aussehen ließ! Und nach einer halben Stunde legte der Legionär dann auch noch nach, er traf zum 3:0! Doch die Gäste ließen sich zumindest nicht hängen, denn Nikolaus Pummer sorgte mit einem satten Schuss für das 1:3, ein Hoffnungsschimmer für die Gäste vor der Pause! 

Humar mit der vermeintlichen Entscheidung

Im zweiten Durchgang kam dann schnell die vermeintliche Entscheidung im Spiel, Jan Humar verwandelte nach einem Foul im 16er einen Elfer souverän, doch Deutsch Kaltenbrunn ließ ncht locker, hatten bei zwei guten Möglichkeiten etwas Pech, einmal rettete nach Fußabwehr des Goalies gar die Latte, am Ende reichte es aber dennoch für Kematen, die mit 4:1 gewannen. Nach der Niederlage gegen Kemeten gerät Deutsch Kaltenbrunn immer weiter in die Bredouille. Die Ursache für das bis dato schwache Abschneiden von Deutsch Kaltenbrunn liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 18 Gegentreffer fing.

"Wir haben an und für sich wieder gut gespielt, es passiert nur manchmal, dass wir nach dem zweiten bzw. dritten Treffer das Fußballspielen einstellen", so Kemetens Trainer Ewald Bogendorfer.

Die Besten: Patrik Friedel, Stjepan Kokot (beide Kemeten) 

1. Klasse Süd: Kemeten – Deutsch Kaltenbrunn, 4:1 (3:1)

  • 13
    Stjepan Kokot 1:0
  • 18
    Stjepan Kokot 2:0
  • 36
    Stjepan Kokot 3:0
  • 44
    Nikolaus Pummer 3:1
  • 50
    Jan Humar 4:1

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!