Vereinsbetreuer werden

Furios in die Sommerpause - Kukmirn schafft am letzten Spieltag den Aufstieg in die II.Liga Süd!

SV Kukmirn
Buchschachen

Was für ein Finish in der 1.Klasse Süd! Der SC Buchschachen kassierte zum Saisonabschluss eine 2:7-Klatsche gegen den SV Kukmirn. Kukmirn setzte sich standesgemäß gegen Buchschachen durch. Im Hinspiel hatte ebenso der SV Kukmirn die Oberhand behalten und einen 4:0-Erfolg davongetragen. Der Sieg und das gleichzeitige Remis von Unterschützen machten den Aufstieg für die Kukmirner perfekt! 


Das Spiel gegen Buchschachen verlief für die Kukmirner sofort nach Wunsch. Lukas Unger versenkte die Kugel zum 1:0 (26.). Robin Bleyer erhöhte dann wenig später für Kukmirn auf 2:0 (35.). Mit der Führung für das Heimteam ging es in die Halbzeitpause.

Kukmirn darf jubeln

Im zweiten Durchgang dann kurz der Schock. Milos Galin traf zum 1:2 zugunsten vom SC Buchschachen (49.). Doch die Gastgeber schlugen sofort zurück. Für das 3:1 vom SV Kukmirn zeichnete Patrik Preiner verantwortlich (51.). Mit dem zweiten Treffer von Galin rückte Buchschachen wieder ein wenig an Kukmirn heran (56.). Für den nächsten Erfolgsmoment vom SV Kukmirn sorgte aber erneut Bleyer (65.), ehe Tomislav Levacic das 5:2 markierte (75.). Am Ende stand ein klarer 7:2 Sieg und durch den Punkteverlust von Unterschützen war der Aufstieg am Ende perfekt! 

"Es fehlen einem die Worte, wir müssen auch ein Dankeschön nach Goberling sagen", so Kukmirns Christoph zach. 

1. Klasse Süd: SV Kukmirn – SC Buchschachen, 7:2 (2:0)

  • 87
    Robin Bleyer 7:2
  • 82
    Robin Bleyer 6:2
  • 75
    Tomislav Levacic 5:2
  • 65
    Robin Bleyer 4:2
  • 56
    Milos Galin 3:2
  • 51
    Patrik Preiner 3:1
  • 49
    Milos Galin 2:1
  • 35
    Robin Bleyer 2:0
  • 26
    Lukas Unger 1:0

 

 


Fußball-Tracker

Vereinsbetreuer werden

Transfers Burgenland
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter