Vorschau und Expertentipp: 2. Klasse Mitte

Für unterhaus.at nimmt Christian Schwarz, Sektionsleiter des SC Rattersdorf/Liebing, die Vorschau zur zehnten Runde der 2. Klasse Mitte vor und gibt seinen Expertentipp ab. Nach vier Niederlagen in den letzten fünf Runden sind die Rattersdorfer am Sonntag in Lackendorf zu Gast und hoffen, gegen den Tabellenletzten auf die Siegerstraße zurückfinden zu können. Zudem drückt der Sektionsleiter dem SVO im Heimspiel gegen Stoob die Daumen, um dem Tabellenführer ein Unentschieden abtrotzen zu können und glaubt weiters, dass Nikitsch dem Spitzenreiter an den Fersen bleibt.

 

Samstag, 15 Uhr, SC Nikitsch - SC Kroatisch Minihof   Tipp:   3:1

Christian Schwarz: "Gegen beide Mannschaften haben wir schon gespielt, dabei hat Nikitsch den stärkeren Eindruck hinterlassen. Kroatisch Minihof hat zwar die Chance, mit einem Sieg zum Tabellenzweiten aufschließen zu können, glaube aber nicht daran. Im Gegenteil, Nikitsch ist die stärkere und auch kompaktere Mannschaft und wird sich auf eigenem Platz durchsetzen können."

SC Nikitsch (2. Platz)
2 Niederlagen in Folge
Drittbestes Heim-Team - 4 Siege und eine Niederlage in 5 Heimspielen
Mit 29 Treffern zweitbeste Offensive - mit 13 Gegentoren die drittbeste Defensive

SC Kroatisch Minihof (4. Platz)
4 Punkte aus den letzten beiden Spielen
3 Siege und eine Niederlage in 4 Auswärtsspielen

 

Samstag, 15 Uhr, ASV Pöttsching - SC Unterpullendorf   Tipp:   2:2

Christian Schwarz: "Die beiden Mannschaften sind in der Tabelle nur durch zwei Plätze und ebenso viele Punkt getrennt, die Teams demnach in etwa gleichstark einzuschätzen. Ich erwarte eine ausgeglichene Partie, die durchaus mit einem Unentschieden enden könnte."


ASV Pöttsching (11. Platz)
3 Niederlagen in den letzten 4 Runden
In 5 Heimspielen jeweils 2 Siege und Niederlagen
Mit 13 Treffern zweitschwächste Offensive

SC Unterpullendorf (9. Platz)
4 Punkte aus den letzten beiden Spielen
3 Siege und 2 Niederlagen in 5 Auswärtsspielen

 

Samstag, 18 Uhr, SV Lutzmannsburg - UFC Mannersdorf   Tipp:   1:1

Christian Schwarz: "Beide Mannschaften sind derzeit gut drauf und konnten zuletzt Nikitsch jeweils besiegen. Es ist eine ausgeglichene und spannende Partie zu erwarten, drängt sich ein Unentschieden förmlich auf, auch wenn ein Punkt beiden Teams nicht wirklich weiterhilft."


SV Lutzmannsburg (8. Platz)
3 Siege in Folge
3 Siege und 2 Niederlagen in 5 Heimspielen

UFC Mannersdorf (3. Platz)
3 Siege in Folge
Ein Sieg und 3 Niederlagen in 4 Auswärtsspielen
Mit 26 Treffern drittbeste Offensive
Laszlo Keszthelyi mit 10 Treffern zweitbester Torschütze der Liga

 

Sonntag, 15 Uhr, ASKÖ Lackendorf - SC Rattersdorf/Liebing   Tipp:   1:3

Christian Schwarz: "Bei beiden Mannschaften läuft es in dieser Saison ganz und gar nicht nach Wunsch. In dieser Partie ist alles möglich. Auch wenn wir uns aufgrund der derzeitigen Verfassung der Mannschaft nicht unbedingt einen Sieg erwarten dürfen, hoffen wir auf ein Erfolgserlebnis und wollen den Tabellenletzten besiegen. Leicht wird es am Sonntag aber nicht werden."

ASKÖ Lackendorf (Tabellenletzter)
5 Niederlagen in Serie
Drittschwächstes Heim-Team - ein Sieg und 3 Niederlagen in 4 Heimspielen
Mit 12 Treffern schwächste Offensive der Liga - mit 45 Gegentoren die mit Abstand schwächste Defensive

SC Rattersdorf/Liebing (12. Platz)
4 Niederlagen in den letzten 5 Runden
Ein Sieg und 2 Niederlagen in 5 Auswärtsspielen
Mit 32 Gegentoren drittschwächste Defensive

 

Sonntag, 15 Uhr, SC Großwarasdorf/Nebersdorf - SC Kleinwarasdorf   Tipp:   2:0

Christian Schwarz: "Die Großwarasdorfer haben zwar zuletzt beim Tabellenführer in Stoob verloren, präsentieren sich derzeit aber in guter Verfassung, sind in diesem Aufeinandertreffen wesentlich stärker einzuschätzen und werden sich auch klar durchsetzen."


SC Großwarasdorf/Nebersdorf (7. Platz)
Zuletzt 1:3-Auswärtsniederlage gegen Stoob
3 Siege und ein Unentschieden in 4 Heimspielen
Mit 12 Gegentoren zweitbeste Defensive
Laszlo Egle mit 13 Treffern Top-Torjäger der Liga

SC Kleinwarasdorf (10. Platz)
2 Siege in Folge
2 Siege und 3 Niederlagen in 5 Auswärtsspielen
Mit 35 Gegentoren zweitschwächste Defensive

 

Sonntag, 15 Uhr, SVO bet-at-home.com - ASKÖ Stoob   Tipp:   1:1

Christian Schwarz: "Ich wünsche dem SVO einen Sieg, nur ist der Fußball kein Wunschkonzert. Der Tabellenführer aus Stoob hat derzeit einen tollen Lauf, ist momentan ein Klasse für sich und wird wohl auch dieses Spiel gewinnen. Aber vielleicht gelingt es den Oberloisdorfern, dem Spitzenreiter einen Punkt abzuknöpfen."

SVO bet-at-home.com (6. Platz)
Zuletzt 5:2-Auswärtssieg gegen Raiding
2 Siege und 3 Niederlagen in 5 Heimspielen
Mit 26 Treffern drittbeste Offensive

ASKÖ Stoob (Tabellenführer)
8 Siege in Serie
Bestes Auswärts-Team der Liga - 4 Siege und eine Niederlage in 5 Auswärtsspielen
Mit 40 Treffern die Torfabrik der Liga - mit 9 Gegentoren auch die beste Defensive

 

Sonntag, 15 Uhr, SC Frankenau - ASKÖ Raiding   Tipp:   5:1

Christian Schwarz: "Dieses Spiel wird eine ganz klare Angelegenheit. Die Frankenauer sind in den letzten drei Runden ohne vollen Erfolg geblieben, werden am Sonntag aber wieder auf die Siegerstraße zurückfinden und gegen den Tabellenvorletzten einen Kantersieg feiern können." 


SC Frankenau (5. Platz)
Seit 3 Runden sieglos
4 Siege und eine Niederlage in 5 Heimspielen
Gabor Mocsar mit 10 Treffern zweitbester Torschütze der Liga

ASKÖ Raiding (Tabellenvorletzter)
Seit 3 Runden sieglos
2 Siege und 3 Niederlagen in 5 Auswärtsspielen
Mit 16 Treffern drittschwächste Offensive

 

Günter Schlenkrich

Jetzt Fan werden von unterhaus.at/Burgenland!

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten