Mannersdorf siegt im Torfestival!

Fünf Gegentore sind sicherlich für Unterpullendorf etwas nicht Alltägliches. Gegen Mannersdorf ereilte die Mannen von Trainer Robert Buranich allerdings dieses Schicksal. Obwohl der SCU gut kickte, war Mannersdorf den Heimischen fast immer ein Tor voraus. Für die Fans war es jedenfalls ein Spektakel. Am Ende stand es 5:3 für Mannersdorf. Mit zehn Punkten dürfen die Mannersdorfer mit dem Saisonstart auch durchaus zufrieden sein. https://www.ligaportal.at/trainingslager/

"Es war wie verhext", so die Eröffnung von SC Unterpullendorf Pressemann Neso Residovic. "Irgendwie sollte es nicht sein. Wir waren nämlich eigentlich echt gut", ergänzt er. "Individuelle Fehler" seien Schuld gewesen, weiß er und hadert dabei mit sich selbst. Mit der ersten klaren Aktion ging Mannersdorf in Führung. Die Gäste nutzten einen Unterpullendorfer Ballverlust in der Vorwärtsbewegung, spielten schnell tief und Detre Horvath traf zum 1:0. "Dann fiel eine abgerissene Flanke von mir von der Mittellinie über Basti Faist ins Tor", ist Residovic ehrlich. 1:1 hieß es jedenfalls. Dann schlug die Stunde des Dieter Schreiner. Der Kapitän traf zunächst nach einem Eckball zum 2:1. "Da war ich zu weit weg", gesteht Residovic selbstkritisch ein. Der Pressemann stand jedenfalls weiterhin im Mittelpunkt. Ebenso wie Schreiner. Dieser erzielte nämlich mit einem sehenswerten Schuss per Innenstange das 3:1.

Unterpullendorf konnte zwischendurch ausgleichen

"Danach spielten wir extrem gut", berichtet Residovic weiter. Zunächst traf Legoza per Elfmeter zum 3:2, dann glich Fabi Biritz nach Flanke von Donat Dardai sogar aus. Und danach wurde es hektisch. Mannersdorf reklamierte Elfmeter, Manuel Supper blieb hellwach, traf zum 4:3. Kurios! Als Unterpullendorf alles nach vorne warf, konterte Mannersdorf und kam Residovic neuerlich unglücklich zum Handkuss. "Ich beging ein klares Foul, aber das war definitiv außerhalb des Strafraums", beteuert er. Sei es drum: Kratochvil, 5:3, Ende im Gelände!


Fußball-Tracker

Digitaler Stress - Das Buch von Prof. Dr. René Riedl

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter