Unterfrauenhaid in Lauerstellung

In Lauerstellunf befindet sich der SC Unterfrauenhaid nach der Hinrunde in der 2.Klasse Mitte des Burgenlandes. Nachdem man eine mehr oder weniger solide Hinrunde spielen konnte, darf man sich bei einer guten Rückrunde durchaus noch etwas ausrechnen, was die oberen Plätze betrifft. Die Mittelburgenländer spielten teilweise guten Fußball, in den entscheidenden Spielen fehlte jedoch manchmal die letzte Konsequenz. Wir haben kurz mit Trainer Wolfgang Weber gesprochen, was man sich nun für die Frühjahrsmeisterschaft erhofft bzw. erwartet.

 

Unterfrauenhaid spielte eine solide Hinrunde, schaut man auf die Tabelle, fühlt man sich dabei auch bestätigt, denn man steht derzeit auf dem 4.Platz mit durchaus Luft nach oben. Obwohl die Unterfrauenhaider nur eine Niederlage haben, steht man dennoch nicht im absoluten Spitzenfeld der Liga, Grund dafür sind bei 6 Siegen auch 5 Remis, bei denen man teilweise wichtige Punkte liegen gelassen hat. Dies spricht auch Trainer Wolfgang Weber an:" Wir hatten 3 Spiele, wo wir remisiert haben, die wir gewinnen hätten müssen. Dann hätten wir 6 Punkte mehr auf dem Konto und würden auf Platz 2 stehen. Dennoch war die Hinrunde in Ordnung", so der Coach. Was ist also noch drinnen für den Verein?

Man schaut von Spiel zu Spiel

Druck in Richrung Aufstieg möchte man sich keinen machen. "Wir gehen locker aber auch konzentriert an die Sache ran, es ist jetzt nicht so, dass wir unbedingt rauf müssen, dennoch schauen wir natürlich, was noch geht", so Weber weiter. Wiesen scheint etwas außer Reichweite zu sein, doch mit Tschurndorf auf Platz Zwei kann man sich durchaus duellieren, es fehlen hierbei nur 3 Punkte auf den zweiten Aufstiegsplatz. Doch dabei werden auch Vereine wie Unterpullendorf oder Mannersdorf ein Wörtchen mitreden wollen.

Veränderungen im Kader wird es definitiv geben, es ist jedoch noch zu früh, um konkret über Namen zu sprechen. "Wir schauen uns um, fix ist jedoch noch nichts", so Trainer Weber abschließend. 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten