SC Zillingtal schreibt erstmals an!

SC Zillingtal
FC Großhöflein

Am Sonntag empfing SC Zillingtal vor eigenem Publikum den Tabellenzehnten FC Großhöflein. Das Ziel der Heimischen war klar: drei Punkte sollen die Fans zum Jubeln bringen. In der letzten Begegnung beider Mannschaften wurden die Punkte geteilt. Zillingtal wollte nach den beiden Auftaktniederlagen unbedingt die ersten Punkte einfahren, dies sollte am Ende auch verdientermaßen gelingen. 


Louis Phillip Fir trifft nach 32 Minuten

In den ersten 30 Minuten gab es für beide Seiten nichts zu jubeln, keinem der beiden Teams gelang ein Treffer. Zillingtal übernham mit der Zeit immer mehr das Kommando, dies machte sich bereits vor der Pause auch auf der Anzeigetafel bemerkbar. Nach 32 Minuten blieb der Tormann nämlich nur zweiter Sieger und Louis Phillip Fir traf zum 1:0. Anschließend beförderte in der 43. Minute auch Muhammed Uezen den Ball über die Linie und stellte auf 2:0 für die Gastgeber. In der 45. Minute pfiff der Schiedsrichter die erste Halbzeit dann ab und schickte die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen.

Zillingtal macht alles klar

In der zweiten Halbzeit kamen die Gäste dann sehr engagiert aus der Kabine und dies sollte sich gleich auszahlen. Roland Szentjobbi ließ Oliver Mauthner keine Chance und traf in Minute 59 zum 2:1.Danach wurde es ein umkämpftes Spiel, Zillingtal verpasste eine frühe Entscheidung, man musste bis zum Ende zittern, doch Attila Pinter erlöste die Hausherren am Ende mit einem verwandelten direkten Freistoß! Nach dem Schlusspfiff des Schiedsrichters ging so der SC Zillingtal als Sieger vom grünen Rasen, besiegte den FC Großhöflein mit 3:1. Kommende Runde muss sich das siegreiche Team gegen UFC Stotzing beweisen, FC Großhöflein trifft auf FC Oslip und hofft auf einen Sieg. In der zweiten Halbzeit zeigte der Unparteiische in Summe vier Mal Gelb (Felix Zwingl 59.; Marc Trimmel 74.; Muhammed Uezen 81.; Petar Filipovic 81.)

"Wir sind auf der richtigen Spur, der Sieg geht meines Erachtens auch in Ordnung", war Zillingtals Trainer Patrick Vukovich von der Stewigerung erfreut.

Die Besten: Louis Fir, Attila Pinter (beide Zillingtal) 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten