FC Oslip schießt den SV Wulkaprodersdorf im kleinen Derby von eigenem Platz

FC Oslip
Wulkaprodersdorf

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellenelfte FC Oslip in der 4. Runde der 2. Klasse Nord auf den Tabellenneunten SV Wulkaprodersdorf. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete mit 1:0 zugunsten vom FC Oslip. Vor der Partie sollten beide Teams in etwa auf Augenhöhe agieren, nach den 90 Minuten gab es diesmal aber einen mehr als klaren Sieger. 


Christoph Meth mit kuriosem 1:0

Beide Teams starteten gut ins Spiel, Oslip versuchte im Laufe der Zeit dann die Kontrolle zu übernehmen und ging dann auch in Führung. Christoph Meth hatte den Ball mehr oder weniger bereits aufgegeben, doch der Ball kam vom Gegner wieder retour und so lief der Osliper plötzlich alleine aufs Tor, diese Chance ließ er sich nicht nehmen, die Führung für den FC! Bis zur Halbzeit war das Spiel dann ausgeglichen, Wulkaprodersdorf war bemüht, fand aber kein Durchkommen durch die Viererkette der Osliper. 

Klare Angelegenheit zum Schluss

Was sich in der zweiten Halbzeit dann aber änderte, denn innerhalb von 5 Minuten hatte man plötzlich 2 Großchancen am Fuß, doch Oslips Schlussmann Andreas Meth konnte sich zweimal auszeichnen. Auf der anderen Seite machten es die Hausherren besser, ein Doppelschlag besorgte dann die Entscheidung im Spiel. Alen Jasarevic und Christoph Meth erhöhten auf 3:0. Danach kam für die Gäste auch noch Pech dazu, als Peter Varallyay nicht mehr ausweichen konnte und den Ball mit dem Fuß ins eigene Tor bugsierte. Den Schlusspunkt in einer am Ende einseitigen Partie setzte dann Alen Jasarevic. Oslip feierte damit einen Kantersieg gegen Wulka.

"Nach dem 3:0 war die Partie erledigt, wir hatten aber kurz nach der Halbzeit Glück, als Wulkaprodersdorf 2 wirklich gute Möglichkeiten hatte, da hätte es durchaus noch einmal spannend werden können", so Oslips sportlicher Leiter Roland Dvornikovich.

Die Besten: Marcel Lippl, Fabian Dvornikovich, Andreas Meth (alle Oslip) 

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten