Vereinsbetreuer werden

Grandios! ASV Hornstein weiterhin mit weißer Weste

UFC Schützen
ASV Hornstein

ASV Sonnenberg Hornstein hat die eigenen Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unter Beweis gestellt und UFC Schützen am Gebirge das Fell über die Ohren gezogen: Am Ende hieß es 6:0 für ASV Hornstein. Die Überraschung blieb aus: Gegen Hornstein kassierte UFC Schützen eine deutliche Niederlage.


Mario Sara machte in der 15. Minute das 1:0 von ASV Sonnenberg Hornstein perfekt. Sascha Kovacs versenkte die Kugel zum 2:0 für den Tabellenzweiten (36.) Der Halbzeitpfiff war noch nicht ertönt, als Sara seinen zweiten Treffer nachlegte (44.). ASV Hornstein dominierte den Gegner zur Pause nach Belieben und ging mit einer deutlichen Führung in die Kabine.

Hornstein gelang in der 56. Spielminute der vierten Tagestreffer, Torschütze war Suekrue Boydas. Mostafa Jahandideh Saadi überwand den gegnerischen Schlussmann zum 5:0 für ASV Sonnenberg Hornstein (57.). Eigentlich war Schützen schon geschlagen, als Marco Baumgartner das Leder zum 6:0 über die Linie beförderte (65.). Der Schiedsrichter pfiff schließlich das Spiel ab, in dem ASV Hornstein bereits in Durchgang eins deutlich gezeigt hatte, dass es nach 90 Minuten nur einen Sieger geben würde.

UFC Schützen am Gebirge bleibt die defensivschwächste Mannschaft der 2. Klasse Nord. Die Abwehrprobleme des Gastgebers bleiben akut, sodass UFC Schützen weiter in der unteren Tabellenregion herumkrebst. Mit erschreckenden 41 Gegentoren stellt UFC Schützen am Gebirge die schlechteste Abwehr der Liga.

Auf die Stabilität der eigenen Hintermannschaft konnte sich ASV Sonnenberg Hornstein beim Sieg gegen UFC Schützen verlassen, und auch tabellarisch sieht es für Hornstein weiter verheißungsvoll aus. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden von ASV Hornstein ist die funktionierende Defensive, die erst drei Gegentreffer hinnehmen musste, sogar um einen Treffer weniger als der aktuelle Tabellenführer Neusiedl. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, Hornstein zu stoppen. Von den sieben absolvierten Spielen hat ASV Hornstein alle für sich entschieden.

2. Klasse Nord: UFC Schützen am Gebirge – ASV Sonnenberg Hornstein, 0:6 (0:3)

  • 15
    Mario Sara 0:1
  • 36
    Sascha Kovacs 0:2
  • 44
    Mario Sara 0:3
  • 56
    Suekrue Boydas 0:4
  • 57
    Mostafa Jahandideh Saadi 0:5
  • 65
    Marco Baumgartner 0:6

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!